Übersicht
Kalender
Dezember 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
Lupe
Apps - Eine Offenbarung
Ihr Siegeszug ist nicht mehr aufzuhalten: Seit Apple und Google im Jahr 2008 ihre digitalen Marktplätze für mobile Applikationen, AppStore und Android Market, öffneten, sind hunderttausende der digitalen Helfer - kurz "Apps" - entwickelt und verkauft beziehungsweise kostenlos vertrieben worden.
Dabei bezahlen die Nutzer auch für die kostenlosen Angebote: mit ihren Daten. Persönliche Angaben wie Wohnort, Alter und Email-Adressen sind bares Geld wert, können sie doch für Werbezwecke an entsprechende Agenturen verkauft werden. Der Adresshandel ist ein einträgliches Geschäft. Da der Anteil der mobilen Internetnutzung und der Nutzung von Apps enorm zunimmt, werden über diese Kanäle immer mehr Daten erhoben und verwertet - meist ohne Zutun und Wissen der Nutzer.

Das Kleingedruckte
Lupe
Datenschutz ist ein zumindest in Europa kritisch diskutiertes Thema. Doch trotz aller Vorbehalte steigt die Nutzung selbst offensichtlicher Datensammelmaschinen weiterhin an. Dies liegt zum einen an der Bequemlichkeit der Nutzer, zum anderen sind viele Dienste und Geräte ohne die Bestätigung allgemeiner Geschäftsbedingungen nicht nutzbar.

In hitec machen Gregor Streiber und Friedemann Hottenbacher den Selbsttest und lassen ihre Mobiltelefone eine Woche lang überwachen und auswerten.

Sendedaten
19.08.2014, 18.30 Uhr

Erstsendung: 27.10.2013
Navigation
Mediathek