Übersicht
Kalender
Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
Lupe
Kleinwasserkraftwerke
Renaissance der Wassermühlen?
Seit 3.000 Jahren nutzen Menschen die Kraft des Wassers. In Bayern decken Wasserkraftwerke heute 19 Prozent des Stromverbrauchs, deutschlandweit sind es knapp fünf Prozent.
Diesen Anteil will Peter Rutschmann von der Technischen Universität München erhöhen. Das Problem: Es gibt in Deutschland keine weiteren Orte für große Wasserkraftwerke, und bestehende Großkraftwerke lassen sich in ihrer Leistung kaum noch steigern. Kleinwasserkraftwerken wurde bisher von Experten keine "große" Zukunft bescheinigt.

Aufgrund der hohen Betriebskosten pro Kilowattstunde sind sie unwirtschaftlich und stehen im Verdacht, mit ihren kleinen Turbinen den Fischbestand zu dezimieren. Gelänge es, die Wirtschaftlichkeit zu steigern, und die Fische zu schützen, könnten bald wieder viel mehr Mühlen am rauschenden Bach klappern.

Günstig, zuverlässig und umweltverträglich?

Bezahlbar - Fertigteile in Großserie
Lupe
Die Wasserkraft ist die bedeutendste regenerative Energiequelle weltweit. Wir nutzen die Kraft des Wassers seit über 3000 Jahren. In Österreich und der Schweiz deckt die Energie aus dem Wasser mehr als die Hälfte des elektrischen Stromverbrauchs, in Deutschland sind es knapp 4%.
weiter ...

Zuverlässig - Turbine und Generator
Lupe
Bei einem herkömmlichen Kraftwerk treibt die Turbine einen außen liegenden Generator an. Beim neuen Kraftwerk sollen Turbine und Generator eine Einheit bilden. Das macht einerseits das Kraftwerk kompakt und preiswert, hat andererseits einen entscheidenden Nachteil.
weiter ...

Umweltverträglich - Keine Fischkiller
Lupe
Die Fische in den Flüssen und Bächen müssen ein Kraftwerk in beiden Richtungen passieren können. Dies ist nicht immer der Fall. In alten Kraftwerken werden Fische in der Turbine zerhackt oder die Strömung drückt sie so lange an den Rechen am Turbineneinlass, bis sie vor Erschöpfung verenden.
weiter ...

Potenzial an vielen Stellen Deutschlands
Lupe
Das Team um Peter Rutschmann ist nicht das einzige, das an der Optimierung von Kleinwasserkraftwerken tüftelt. An dem Bayerisch- Österreichischen Grenzfluss Salzach wurden aus Gründen des Hochwasserschutzes erst vor wenigen Monaten Staustufen angelegt.
weiter ...

Sendedaten
18.08.2013, 15.30 Uhr

Erstsendung: 14.03.2011
Navigation
Mediathek
Der Stromgenerator
Mehr hitec
Autoren-Biografie