© ZDF/Suzanne Tanner
Paul (Mark Ruffalo, r.) zu Gast bei "seiner" Familie, den Müttern Nic (Annette Bening, l.) und Jules (Julianne Moore (2.v.l.) sowie den Kindern Joni (Mia Wasikowska, 2.v.r.) und Laser (Josh Hutcherson, hinten links)
The Kids Are All Right
Die Teenager Laser und Joni sind aus einer Samenspende entstanden und leben mit ihren beiden Müttern, dem lesbischen Paar Jules und Nic, unter einem Dach. Nachdem die Geschwister ihren leiblichen "Vater" Paul, den Samenspender, kennengelernt und nach Hause mitgebracht haben, wird die ungewöhnliche Kleinfamilie richtig durchgemischt, denn Paul, der ein ungebundenes Leben führt und in Echo Park ein Restaurant betreibt, beginnt eine Affäre mit Jules. - Starbesetzte Tragikomödie mit überzeugenden Darstellern um eine ungewöhnliche Familienkonstellation.
Nic und Jules leben bereits lange als Paar zusammen. Nic ist eine erfolgreiche, vielbeschäftigte Ärztin, die das Geld nach Hause bringt, Jules hat beruflich schon unterschiedliche Dinge ausprobiert, derzeit möchte sie sich als Gartenarchitektin versuchen. Die beiden Frauen haben zwei Kinder, die 18-jährige Joni und den 15-jährigen Laser.

© ZDF/Suzanne Tanner
Joni (Mia Waskiowska) und Laser (Josh Hutcherson) leben mit zwei lesbischen Müttern und entstanden aus einer Samenspende.
Die Kinder wurden mit Hilfe einer Samenspende gezeugt, beide Male stammte der Samen vom selben Spender. Und den möchte Laser unbedingt persönlich kennenlernen. Die volljährige Joni soll den Namen bei der Samenbank in Erfahrung bringen, was sie schließlich auch macht, obwohl sie nicht denselben Druck wie Laser verspürte, ihrem Ursprung auf den Grund zu gehen. So finden sie den charmanten Zausel Paul, der in Echo Park ein kleines Biorestaurant betreibt, ein Affäre mit seiner attraktiven Angestellten Tanya unterhält, Motorrad fährt und das Leben zu genießen weiß. Er stimmt der Begegnung mit den aus seiner Spende entstandenen Kindern sofort zu und zeigt sich schnell angetan von der neuen Vaterrolle.

Da die Kinder im Abnabelungsprozess von ihren Mamas und dem gemütlichen Nest, das keine Wünsche offen lässt, begriffen sind, fühlen sich beide von Pauls lockerer und offener Art angezogen, was besonders Nic, die nach starker Kontrolle und Ordnung verlangt, in die Defensive treibt. Auch Jules ist eher der lockere Typ, und da Paul sie engagiert hat, seinen Garten neu zu gestalten, verbringen beide viel Zeit miteinander. Richtig schwierig wird es aber erst, als Nic bei einem Essen in Pauls Appartement entdeckt, dass Jules und Paul nicht nur den Garten miteinander teilen.

Sendedaten
Donnerstag, 31. August 2017,
22.25 Uhr
Credits
The Kids Are All Right
Spielfilm, USA 2010
102 Minuten
Regie: Lisa Cholodenko
Mit Annette Bening (Nic), Julianne Moore (Jules), Mark Ruffalo (Paul), Mia Wasikowska (Joni), Josh Hutcherson (Laser), Yaya DaCosta (Tanya)