Übersicht
Archiv & Vorschau
April 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15161718192021
22
23
24
252627
28
2930
01
02
03
04
Amok - He Was a Quiet Man
Bob ist ein frustrierter, gemobbter Angestellter, der mit dem Gedanken spielt, seine Kollegen zu ermorden. Eines Tages kommt ihm jemand zuvor. Da Bob bewaffnet ist, kann er den Amokläufer erschießen. Der Nobody wird fortan zum Helden derer, denen er selbst den Tod gewünscht hat.
Bob Maconel, frustrierter, gemobbter Angestellter, spielt mit dem Gedanken, seine Kollegen zu ermorden. Eines Tages kommt ihm jemand zuvor. Da Bob bewaffnet ist, kann er den Amokläufer erschießen. Damit wird er zum Helden derer, denen er selbst den Tod gewünscht hat. Sein Chef befördert ihn. Auch die Zuneigung seiner verletzten Kollegin Vanessa Parks fällt ihm zu. Doch Bob ist weder fähig, auf Dauer ihre Gefühle zu erwidern, noch den beruflichen Erfolg zu genießen. Sein Gewissen und die Selbstzweifel lassen ihn nicht ruhen.

Regisseur Frank A. Capello gelingt mit seiner prominent besetzten Tragikomödie eine scharfsinnige Analyse moderner Arbeitswelten, die er mit schwarzem Humor und skurrilen Details ausstattet. Neben Christian Slater ("Interview mit einem Vampir") in der Hauptrolle brilliert auch William H. Macy ("The Cooler") als sein Chef.