Ab 18! - Du warst mein LebenAb 18! - Du warst mein Leben
Grimme-Preis 2018 für zwei ZDF/3sat-Koproduktionen
Dokumentarfilme "Cahier africain" und "Ab 18! - Du warst mein Leben"
In der Kategorie "Info & Kultur" werden die beiden ZDF/3sat-Koproduktionen "Cahier africain" (Redaktion: Katya Mader, Udo Bremer) und "Ab 18! - Du warst mein Leben" (Redaktion: Daniel Schössler) 2018 mit insgesamt drei Grimme-Preisen ausgezeichnet.
Heidi Specogna (Buch/Regie) und Johann Feindt (Kamera) erhalten die Auszeichnung für "Cahier africain". Der Dokumentarfilm über Frauenschicksale im kriegszerrütteten Zentralafrika erfasse "eine sonst von der Wahrnehmung ausgeblendete Tragödie", urteilt die Jury. Ausgangspunkt des Films ist ein Heft, in dem die Verbrechen kongolesischer Söldner an Frauen, Mädchen und Männern dokumentiert werden. Über sieben Jahre hinweg begleitete Specogna die Protagonistinnen ihres Films, die noch immer mit den Spätfolgen der Gewalt kämpfen. "Cahier africain" wurde 2016 mit dem Deutschen Menschenrechts-Filmpreis sowie zwei Preisen auf dem Filmfestival DOK Leipzig ausgezeichnet und erhielt beim Deutschen Filmpreis 2017 die LOLA in der Kategorie "Bester Dokumentarfilm".

Der dritte Grimme-Preis geht an Autorin und Regisseurin Rosa Hannah Ziegler für ihren Dokumentarfilm "Ab 18! - Du warst mein Leben", den die Grimme-Jury als ein "großartiges dokumentarisches Protokoll" und "bedrückendes Kammerspiel ohne Komfortzone" auszeichnet. Rosa Hannah Ziegler begleitet in ihrem Film Yasmin, die sich nach Jahren der Funkstille mit ihrer Mutter Eleonore trifft. Alles kommt auf den Tisch: die Nächte, in denen Yasmin mit ihrem Bruder allein war, während ihre Mutter sich mit Drogen betäubte, aber auch Eleonores eigenes schweres Kindheitstrauma. Das Wiedersehen ist reich an Vorwürfen, Rechtfertigungen, Schweigen, Verzweiflung, der Sehnsucht, einander zu verstehen, und begleitet von dem Wunsch, verzeihen zu können.

Info
Am Freitag, 13. April, vergibt das Grimme-Institut den Grimme-Preis 2018. 3sat überträgt die Verleihung des Preises ab 19.15 Uhr live in der 3sat-Mediathek und zeigt am gleichen Abend ab 22.25 Uhr einen 100-minütigen Zusammenschnitt.
Dokumentarfilm
Cahier africain
(Erstausstrahlung: 04.12.2017 in 3sat)
Dokumentarfilm
Ab 18! - Du warst mein Leben
(Erstausstrahlung: 06.11.2017 in 3sat)