© ZDF, Markus Nestroy
BildergalerieBildergalerie
Rick führt ein Leben in der Kanalisation von Las Vegas: In "Above and Below" dokumentiert Regisseur Nicolas Steiner das Leben unter der reinen Oberfläche.
Above and Below
Ein Trip durch eine apokalyptisch anmutende Welt voller Herausforderungen und Schönheit: Rick und Cindy leben in der Kanalisation unter den funkelnden Straßen von Las Vegas, Daves Zuhause ist ein verlassener Bunker im ausgetrockneten Niemandsland am Salton Sea in Kalifornien und April lebt in der steinigen Wüste von Utah, wo sie und andere die Übersiedlung auf den Mars trainieren. - Vielfach preisgekrönter Dokumentarfilm von Nicolas Steiner.
"Above": April und eine Gruppe von Wissenschaftlern und Space-Freaks zieht es in die Wüste Utahs. Die Erde halten sie für überkommen, träumen von der Besiedelung des Mars, und proben in der selbstgewählten Isolation in Raumanzügen den Exodus. "And": Dave lebt an einem trostlosen Ort: Slab Ville, eine Kleinstadt in der Nähe des Salton Sea, wo es keine Arbeit und wenig zu tun gibt. Wen es hierher zieht, lebt entweder in der Vergangenheit oder ist vor ihr geflohen. "Below": Rick und Cindy sind am Ende ihrer Träume angelangt, sind völlig von der Bildfläche verschwunden, fristen ihr Dasein in den Gedärmen von Sin City, in der Kanalisation der Glitzermetropole Las Vegas, wo sie zu überleben versuchen.

Ein ästhetisch ungewöhnlicher Film
"Above and Below", Nicolas Steiners Abschlussfilm an der Filmhochschule Ludwigsburg, dokumentiert den Niedergang der USA aus verschiedenen Perspektiven und vermittelt ihn auf einfühlsame und menschliche Weise. Wie schon der Vorgängerfilm "Der Kampf der Königinnen" (2011) ist auch die ZDF/3sat-Koproduktion "Above and Below" ein ästhetisch ungewöhnlicher Film, der die Pfade des klassischen, rein beobachtenden Dokumentarfilms verlässt und den dokumentarischen Blick auf die Menschen und Dinge auf moderne Weise überhöht und stilisiert.

Steiners audiovisuell einnehmender Dokumentarfilm war weltweit auf 34 Filmfestivals zu sehen und wurde mit 13 Preisen ausgezeichnet, darunter drei beim Schweizerischen Filmpreis (Bester Dokumentarfilm, Bester Schnitt, Beste Tonmischung). Beim Deutschen Filmpreis 2016 gewann er zwei Lolas (Bester Dokumentarfilm, Beste Kamera).

Sendedaten
Montag, 14. November 2016, 22.25 Uhr

Erstausstrahlung
Credits
Above and Below
Dokumentarfilm von Nicolas Steiner
Deutschland/Schweiz 2015
119 Minuten
Redaktion ZDF/3sat: Daniel Schössler
mehr zum Thema
© Laura Killian"Die Recherche ist der Schlüssel zu jedem Film"
Interview mit Filmemacher Nicolas Steiner
Dokumentarfilmreihe
3sat-Programm zur 40. Duisburger Filmwoche
Montag, 14. November 2016
Dienstag, 15. November 2016
Sendereihe
Dokumentarfilmzeit
Montags um 22.25 Uh