Love Is All You Need
Das Land, wo die Zitronen blühen: Eine Frau in der Mitte des Lebens, der das Schicksal schwer mitgespielt hat, findet an der Amalfi-Küste unerwartet eine neue Liebe. - Trine Dyrholm und Pierce Brosnan glänzen in Susanne Biers Tragikomödie als spätes Paar. In ihren Rollen als Ida und Philip reisen sie zur Hochzeit ihrer Kinder nach Italien. Die Feierlichkeiten verlaufen jedoch anders als geplant.
Ida hat gerade von ihrem Arzt erfahren, dass die Chemotherapie nach ihrer Brustkrebs-Operation erfolgreich war. Von kompletter Heilung kann noch nicht die Rede sein, doch die Chancen stehen gut. Als Ida eines Tages nach Hause zurückkehrt, überrascht sie ihren Ehemann Leif mit heruntergelassenen Hosen und seiner Assistentin Thilde auf dem Wohnzimmer-Sofa. Nach langen gemeinsamen Jahren und zwei erwachsenen Kindern steht Ida vor den Scherben ihrer Ehe.

Grund genug, sich eine Auszeit zu gönnen. Ida beschließt, allein zur Hochzeit ihrer Tochter Astrid an die Amalfi-Küste zu fahren. Dort will Astrid Patrick ehelichen, einen jungen Mann, den sie gerade mal drei Monate kennt. Astrid und Patrick sind einige Zeit vor ihren zahlreichen Gästen angekommen und richten die Villa, die lange unbewohnt war, mit Hilfe zweier italienischer Freunde für die Besucher und das Fest her. Patricks verwitweter Vater Philip, der von Kopenhagen aus einen international erfolgreichen, lukrativen Handel mit Obst und Gemüse betreibt, ist ebenfalls unterwegs nach Italien. Im Flughafen-Parkhaus kommt es zur ersten Begegnung zwischen Philip und Ida - Blechschaden inklusive.

Angekommen in Italien, wird Philip mit Erinnerungen an seine verstorbene Frau konfrontiert. Die alte Villa in Italien war einst das Ferienhaus der Familie. Ida wiederum muss die Anwesenheit der neuen Freundin ihres Mannes ertragen. Leif präsentiert seine Couch-Affäre den versammelten Hochzeitsgästen als Lebensgefährtin. Philip muss sich den Annäherungsversuchen seiner Schwägerin Benedikte entziehen. Es bleibt allen Anwesenden kaum verborgen, dass sie ein Auge auf den attraktiven Schwager geworfen hat.

Eigentlich möchte Philip seine Ruhe. Doch immer wieder kommt es zu zufälligen Begegnungen mit Ida, die zu intensiven Gesprächen führen. Philip spendiert Ida ein neues Kleid für die Hochzeit, denn ihr Koffer ist in Kopenhagen zurückgeblieben. Ida, die ihn zunächst für "ekelhaft, blöd und unfreundlich" hielt, kann sich Philips Charme nicht lange entziehen. Und dann bekommt das Hochzeitspaar kalte Füße. Die Gäste sind aber noch da. Und ein Fest, das nicht stattfindet, verändert ihr Leben für immer.

Beworben wurde der Film zurecht als "eine bittersüße Liebeskomödie vor atemberaubender Kulisse, den Zitronenhainen der malerischen Amalfi-Küste, von Oscar-Preisträgerin Susanne Bier. Ein erfrischender Cocktail, der zu Kopf steigt und zu Herzen geht." Mit ihrem langjährigen Ko-Autor Anders Thomas Jensen schrieb Susanne Bier (Auslands-Oscar 2010 für "In einer besseren Welt") die pointierte Tragikomödie, die im Original (übersetzt) den mutigen Titel "Die kahle Frisöse" trägt. "Ich wollte einen Film über verletzliche Menschen machen", sagt Susanne Bier, "über die Dinge im Leben, denen wir uns gerne entziehen, die aber - komisch betrachtet - unsere Stimmung heben."

Sendedaten
Freitag, 29. Juni 2018, 20.15 Uhr
Credits
Love Is All You Need
(Den Skaldede Frisør)
Spielfilm, Dänemark 2011
112 Minuten
Regie: Susanne Bier
Mit Pierce Brosnan (Philip), Trine Dyrholm (Ida), Molly Blix Egelind (Astrid), Sebastian Jessen (Patrick), Paprika Steen (Benedikte), Kim Bodnia (Leif), Christiane Schaumburg-Müller (Thilde), Micky Skeel Hansen (Kenneth)