© ZDF, Allen Fraser
BildergalerieBildergalerie
Von einem Tag auf den anderen wird das Leben von Mitch Brockden (Dominic Cooper) auf den Kopf gestellt.
Auf falscher Fährte
Bei einem Unfall begeht der junge, aufstrebende Staatsanwalt Mitch Brockden Fahrerflucht. Die Anklage für den vermeintlichen Täter, der vor Gericht kommt, soll ausgerechnet er führen. Mitch versucht mit allen Mitteln, einen Freispruch für den Angeklagten zu erwirken. Mit Erfolg. Doch dann kommen ihm Zweifel an dessen Unschuld. - Samuel L. Jackson und Dominic Cooper liefern sich ein packendes Duell in dem spannenden Justizthriller.
Für den jungen Mitch Brockden läuft es wirklich gut. In seinem Beruf ist der aufstrebende Staatsanwalt ein Ass und wird Karriere machen. Auch privat kann er sich nicht beklagen und wurde gerade Vater. Nachdem er mit seinen Kollegen die Geburt seiner Tochter gefeiert hat, verursacht er einen folgenschweren Unfall: Brockden fährt einen Mann an. Schockiert und aus Angst um seine Karriere lässt er ihn auf der Straße liegen - jedoch nicht, ohne vorher den Notarzt zu alarmieren.

Aber die Tat lässt den frisch gebackenen Vater nicht los. Als der Mechaniker Clinton Davis, in dessen Van die Leiche des Unfallopfers gefunden wurde, des Mordes verdächtigt wird, setzt Mitch alles daran, die Unschuld des Mannes zu beweisen. Doch dann wird dem Staatsanwalt bewusst, dass er vielleicht doch einem Verbrecher zum Freispruch verholfen hat. Brockden ermittelt auf eigene Faust, um den Täter im Nachhinein zu überführen. Jedoch hat er die Rechnung ohne den skrupellosen Davis gemacht - und bringt damit sich und seine Familie in große Gefahr.

Der englische Schauspieler und Regisseur Peter Howitt ("Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht", "Johnny English - Der Spion, der es versiebte") konnte für die kanadisch-deutsche Produktion bei dem spannenden Katz-und-Maus-Spiel auf zwei Ausnahmedarsteller setzen: Der spätestens seit "Pulp Fiction" weltbekannte Samuel L. Jackson zählt zu den erfolgreichsten und meistbeschäftigten Schauspielern der vergangenen zwei Jahrzehnte.

Sein Partner Dominic Cooper bewies seine Wandlungsfähigkeit unter anderem in "The Devil's Double" als Saddam Husseins Sohn Uday und in der Rolle des Sky in der erfolgreichen Musical-Verfilmung "Mamma Mia!". Gemeinsam mit Samuel L. Jackson ist er zudem Teil der Marvel-Film-Familie. Jackson spielt Nick Fury, der gleich in mehreren Comics auftaucht; Cooper ist der junge Howard Stark in "Captain America: The First Avenger" und verkörpert diese Figur auch in der Marvel-Serie "Marvel's Agent Carter".

Sendedaten
Freitag, 17. November 2017, 0.25 Uhr
(Nacht Fr/Sa)
Credits
Auf falscher Fährte
(Reasonable Doubt)
Spielfilm, USA 2013
75 Minuten
Regie: Peter Howitt
Mit Dominic Cooper (Mitch Brockden), Samuel L. Jackson (Clinton Davis), Gloria Reuben (Detective Blake Kanon), Ryan Robbins (Jimmy Logan), Erin Karpluk (Rachel Brockden)