© ORF/Petro Domenigg
Im Bild: Ursula Strauss, Wolf Bachofner
Im Bild: Ursula Strauss, Wolf Bachofner
Schnell ermittelt
Staffel 2 in 8 Folgen
Angelika Schnell, Leiterin der Mordkommission, ist der lebende Beweis dafür, dass Chaos nur eine andere Form der Ordnung ist. Stefan Schnell ist der Gerichtsmediziner vom Dienst und Angelikas Exmann. Die gemeinsamen Zwillinge Jan und Kathrin sind vor allem kulinarischen Kummer gewöhnt. Und dem Saustall im Dienstwagen kann man eigentlich nur noch durch Verschrottung beikommen.
Sendedaten
Ab Dienstag, 25. Juli 2017, 23.50 Uhr
Trotzdem ist Angelika Schnell (Ursula Strauss) eine brillante Ermittlerin - auch wenn ihre Methoden manchmal recht unkonventionell sind: Neben harten Fakten lässt sie auch ihre ausgeprägte innere Stimme gelten, was oft zu nicht nachvollziehbaren, aber ganz entscheidenden Rückschlüssen führt. Das Geheimnis ihres beruflichen Erfolgs behält sie allerdings lieber für sich.

Angelika Schnell zur Seite stehen auch in den neuen Folgen erneut ihr Exmann und Gerichtsmediziner Stefan Schnell, dargestellt von Andreas Lust, Bezirksinspektor Harald Franitschek alias Wolf Bachofner und Assistentin Maja Landauer (Katharina Straßer). Außerdem unterstützt Morteza Tavakoli in der Rolle des Computerspezialisten Kemal Ötztürk das Team regelmäßig.

Regisseur Andreas Kopriva über die Krimireihe: "Die Serie besonders macht der Humor. Sie ist sehr modern und sehr flott, aber trotzdem stehen die Menschen im Vordergrund. Außerdem ist es schnell, obwohl es österreichisch ist – und das ist ja oft ein Wiederspruch."
Credits
Krimireihe, Österreich 2010
Regie: Michi Riebl und Andreas Kopriva
Drehbücher: Verena Kurth, Guntmar Lasnig, Katharina Hajos, Constanze Fischer und Fritz Ludl

Mit Ursula Strauss, Andreas Lust, Wolf Bachofner, Simon Morzé, Fiona Hauser und Morteza TavakoliHans Sigl, Elke Winkens, Balázs Ekker, Gerti Drassl, Ferry Öllinger, Alexander Pschill, Aglaia Szyszkowitz, Ulrike Beimpold, Wolfgang Böck, Xaver Hutter und Andreas Kiendl, u.a.

Ivanka (1/8)
© ORF/Petro Domenigg
VideoVideo
Video online ab Sendung!
Eine Frauenleiche in einem Klavier führt Angelika Schnell auf die Spuren einer Organisation, die sich scheinbar um das Wohl von Kindern kümmert. Doch bald findet sie heraus, dass es sich um das Tor zur Welt des Menschenhandels handelt, und dass es so gut wie unmöglich ist, die wahren Täter zur Verantwortung zu ziehen.

Mit Ursula Strauss (Angelika Schnell), Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Andreas Lust (Stefan Schnell), Katharina Straßer (Maja Landauer), Ulrich Gebauer (Norbert Steiner), Valentina Sauca (Alina Steiner), Gottfried Breitfuß (Dr. Christian Czermak), Julia Stöckl (Martha), Michael Pink (Tobias Lenk), Jana Podlipna (Ivanka), Fiona Hauser (Kathrin), Simon Morzé (Jan), Helmut La (Fritz), Xaver Hutter u.a.
Buch: Verena Kurth (Idee u. Konzept: Eva Spreitzhofer)
Regie: Michi Riebl
Info
Dienstag, 25. Juli 2017, 23.50 Uhr

Robert Fabian (2/8)
© ORF/Petro Domenigg
VideoVideo
Video online ab Sendung!
Dem Tanzlehrer Robert Fabian wird seine Liebe zu Frauen zum Verhängnis. Aber welche der vielen hat ihm seinen letzten Tango beschert? Das schnelle Geständnis einer Tanzlehrerin kann Angelika nicht überzeugen. Zu Franitscheks Leidwesen fühlt sie der vorwiegend weiblichen Kollegenschaft gründlich auf den Zahn. Und Stefan nutzt diesen Fall, um ein altes Hobby wieder aufzunehmen: Line Dance.

Mit Ursula Strauss (Angelika Schnell), Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Andreas Lust (Stefan Schnell), Katharina Straßer (Maja Landauer), Philipp Moog (Peter Feiler), Gerti Drassl (Nicole Wondrak), Michael Ostrowski (Mario Wondrak), Bettina Schwarz (Bixi Leutgeb), Sylvia Haider (Eva Schmitz), Susa Meyer (Simone Czech), Elke Winkens (Ingrid Schimanek), Balazs Ekker (Robert Fabian), Fiona Hauser (Kathrin), Simon Morzé (Jan), Helmut La (Fritz), Peter Matic (Herr Dorfinger) u.a.

Buch: Katharina Hajos (Idee u. Konzept: Eva Spreitzhofer)
Regie: Michi Riebl
Info
Dienstag, 25./26. Juli 2017, 0.35 Uhr

Niklas Herbst (3/8)
© ORF/Petro Domenigg
VideoVideo
Video online ab Sendung!
Stefan Schnell vermutet hinter dem vermeintlichen Selbstmord eines Schülers einen Mordfall. Seine Vermutungen stellen sich nach Angelikas ersten Recherchen als richtig heraus. Als dabei allerdings Hinweise auf einen geplanten Amoklauf auftauchen, werden die bis dahin kniffligen, aber eher unspektakulären Ermittlungen zu einer Suche nach einem gefährlichen Unbekannten und einem Wettlauf gegen die Zeit.

Mit Ursula Strauss (Angelika Schnell), Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Andreas Lust (Stefan Schnell), Katharina Straßer (Maja Landauer), Philipp Moog (Peter Feiler), Brigitte Jaufenthaler (Gudrun Herbst), Maria Köstlinger (Monika Thaler), Carl Achleitner (Hermann Kleeberg), Olivia Pflegerl (Nina Kleeberg), Aaron Karl (Konstantin Götter), David Heissig (Heinz), Nikolai Gemel (Niklas Herbst), Fiona Hauser (Kathrin), Simon Morzé (Jan), Morteza Tavakoli (Kemal Öztürk), Helmut La (Fritz), Harald Haller (Helmut Fried) u.a.

Buch: Verena Kurth
Regie: Michi Riebl
Info
Mittwoch, 26. Juli 2017, 23.50 Uhr

Elsa Gorger (4/8)
© ORF/Petro Domenigg
VideoVideo
Video online ab Sendung!
Das Fotomodel Elsa Gorger wird tot und mit verätztem Gesicht auf einer Baustelle gefunden. Zwei Theorien drängen sich auf: Elsa wurde das Opfer ihres eifersüchtigen Freundes oder das Opfer der Konkurrenzsituation im Business. Die Tatsache allerdings, dass der Mörder Elsa das Gesicht genommen hat, lässt Angelika nicht mehr los. Denn es wirkt so, als habe jemand Elsa nicht nur einfach töten, sondern ihre Schönheit für immer und ewig vernichten wollen.

Mit Ursula Strauss (Angelika Schnell), Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Andreas Lust (Stefan Schnell), Katharina Straßer (Maja Landauer), Philipp Moog (Peter Feiler), Emily Cox (Diana Weininger), Hans Sigl (Thomas Frantek), Irma Wagner (Evelyn Frantek), Barbara Spitz (Luisa Mahler), Silvia Hackl (Elsa Gorger), Fiona Hauser (Kathrin), Simon Morzé (Jan), Helmut La (Fritz), Ferry Öllinger (Herbert Gorger), Margarethe Tiesel (Maria Gorger) u.a.

Buch: Guntmar Lasnig
Regie: Michi Riebl
Info
Mittwoch, 26./27. Juli 2017, 0.35 Uhr

Laura Czerny (5/8)
© ORF/Petro Domenigg
VideoVideo
Video online ab Sendung!
Gerade war die Hausfrau noch verzweifelt, schon ist sie tot. Dass nicht alle Bewohner der schmucken Villensiedlung Laura Czerny so gerne gehabt haben, wie sie im ersten Moment vorgeben, ist Angelika gleich klar. Es stellt sich nur die Frage: Was hat Laura Czerny getan, um so gehasst zu werden? Oder vielmehr: Was hat sie gewusst? Am Rande dieses Falls muss Angelika Schnell sich außerdem mit der Möglichkeit beschäftigen, dass ihre Affäre mit dem Serienmörder doch nicht ohne Folgen geblieben sein könnte.

Mit Ursula Strauss (Angelika Schnell), Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Andreas Lust (Stefan Schnell), Katharina Straßer (Maja Landauer), Philipp Moog (Peter Feiler), Aglaia Szyszkowitz (Denise von Langheim), Alexander Pschill (Roland Czerny), Ulrike Beimpold (Birgit Schneeweiß), Marisa Growaldt (Ulrike Konrad), Julia von Juni (Laura Czerny), u.a.

Buch: Katharina Hajos
Regie: Andreas Kopriva
Info
Donnerstag, 27. Juli 2017, 23.50 Uhr

Niko Hartmann (6/8)
© ORF/Petro Domenigg
VideoVideo
Video online ab Sendung!
Ist er gestolpert? Hat man ihn gestoßen? Das lässt sich kaum noch rekonstruieren. Tatsache ist, dass Niko Hartmann durch zu engen Kontakt mit einem Flugzeugrotor zu Tode gekommen ist. Während sich Stefan dieser unüblichen Todesart widmet, muss Angelika gegen Selbstüberschätzung, Proporz und Machtspielchen antreten - und sitzt dabei nicht immer am längeren Ast.

Mit Ursula Strauss (Angelika Schnell), Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Andreas Lust (Stefan Schnell), Katharina Straßer (Maja Landauer), Rüdiger Vogler (Heinrich Hartmann), Andreas Patton (Gernot Hartmann), Jürgen Maurer (Ulrich Haderer), Martina Zinner (Magda Haderer), Ruth Rieser (Agnes Hartmann), Gundula Rapsch (Dr. Ines Strahlhammer), Andreas Kiendl (Gregor Ogertschnig), Christian Leikam (Niko Hartmann) u.a.

Buch: Guntmar Lasnig
Regie: Andreas Kopriva
Info
Donnerstag, 27./28. Juli 2017, 0.35 Uhr

Simon Koller (7/8)
© ORF/Hubert Mican
VideoVideo
Video online ab Sendung!
Simon Kollers tote Augen blicken über das prachtvolle sommerliche Wien-Panorama. Der junge Banker wurde in seinem Auto getötet, und Angelika jubiliert: So entkommt sie dem Mittagessen mit der Ex-Schwiegermutter! Das gespannte Verhältnis zur Oma trübt allerdings in diesem Fall ihren sonst so scharfen Blick fürs Wesentliche ein wenig. Denn nur, weil Simons Mutter die Verlobte ihres Sohnes abgelehnt hat, heißt das noch lange nicht, dass sie eine Mörderin ist. Als Angelika schließlich eine neue Spur entdeckt, wird dieser Mordfall zu einer Lektion über Liebe und Demut. Und über die Schwierigkeit, ein gerechtes Urteil zu fällen.

Mit Ursula Strauss (Angelika Schnell), Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Andreas Lust (Stefan Schnell), Katharina Straßer (Maja Landauer), Birgit Doll (Heidi Koller), Franziska Weisz (Franziska Albrecht), Thomas Clemens (Sebastian Mahler), Darina Dujmic (Susanne Tramitz), Florentin Groll (Dr. Leon Finzi), Gerhard Walter (Simon Koller) u.a.

Buch: Fritz Ludl
Regie: Andreas Kopriva
Info
Dienstag, 1. August 2017, 0.00 Uhr

Viktor Zacharias (8/8)
© ORF/Petro Domenigg
VideoVideo
Video online ab Sendung!
Während Angelika sich mit Franitschek durch die zähen Ermittlungen im Fall eines toten Obdachlosen kämpft, schlägt Peter Feiler wieder zu. Doch diesmal hat er sich nicht irgendeine junge Frau geschnappt, sondern Maja. Angelika ist nun nicht mehr zu halten. Sie muss diesen Serienmörder endlich zur Strecke bringen, koste es, was es wolle. Doch sie ahnt nicht, wie hoch der Preis tatsächlich ist.

Mit Ursula Strauss (Angelika Schnell), Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Andreas Lust (Stefan Schnell), Katharina Straßer (Maja Landauer), Philipp Moog (Peter Feiler), Wolfgang Böck (Leo Kirchner), Rainer Egger (Florian Meier), Chris Pichler (Clara Kirchner), Gabriela Schmoll (Maria Servator), Morteza Tavakoli (Kemal Öztürk) u.a.

Buch: Verena Kurth
Regie: Andreas Kopriva
Info
Dienstag, 1./2. August 2017, 0.45 Uhr