Alfried (Benjamin Sadler, r.) geleitet seine Mutter Bertha (Iris Berben) zum Auto. Sie fährt mit Gustav nach Blühnbach, während Alfried allein auf Villa Hügel zurückbleibt.
Alfried (Benjamin Sadler, r.) geleitet seine Mutter Bertha (Iris Berben) zum Auto. Sie fährt mit Gustav nach Blühnbach, während Alfried allein auf Villa Hügel zurückbleibt.
Krupp - Eine deutsche Familie (3/3)
Alfried berichtet seinem Bruder Harald, warum er nach dem Krieg die Firma wieder aufbauen wollte und weshalb es ihm so wichtig ist, dass Bertha seinen Sohn Arndt endlich akzeptiert.
Zu Arndt, der von einem teuren Internat aufs nächste geschickt wird, findet Alfried keinen Zugang. Der sensible Junge ist zutiefst enttäuscht von dem Mangel an menschlicher Wärme, den er bei seinem Vater erlebt. Alfried wandelt schließlich das Unternehmen in eine Stiftung um. 1967 stirbt er.

Mächtigste deutsche Industriellen-Dynastie
Letzte Folge des dreiteiligen Fernsehfilms über die einstmals mächtigste deutsche Industriellenfamilie. Der Film konzentriert sich dabei auf die beiden wichtigsten Gestalten der Krupp-Dynastie im 20. Jahrhundert, Bertha Krupp und ihren Sohn Alfried, gespielt von Iris Berben und Benjamin Sadler. In weiteren Hauptrollen sind unter anderen Barbara Auer, Fritz Karl, Heino Ferch, Thomas Thieme und Valerie Koch zu sehen.

Sendedaten
Sonntag 1. Oktober 2017, 8.00 Uhr
Info
Fernsehfilm, Deutschland 2009
Buch: Christian Schnalke
Regie: Carlo Rola
Länge: 90 Minuten

Mit:
Bertha Krupp (alt) - Iris Berben
Bertha Krupp (jung) - Valerie Koch
Alfried Krupp (alt) - Benjamin Sadler
Alfried Krupp (jung) - Theo Trebs
Margarethe Krupp - Barbara Auer
Fritz Krupp - Fritz Karl
u. a.
Teil 1
Sonntag 1. Oktober 2017, 5.00 Uhr
Teil 2
Sonntag 1. Oktober 2017, 6.30 Uhr
Thementag
Deutsche Geschichten
Sonntag, 1. Oktober 2017