© ORF/Riha Film
Das Tote Gebirge im Herbst
Das Tote Gebirge im Herbst
Über Österreich - Die zweite Erkundung
Österreich, wie Sie es noch nie gesehen haben: Bildmagier Georg Riha macht sich wieder auf die Suche nach den beeindruckendsten Luftbildern Österreichs: die bekanntesten, die poesievollsten und auch die entlegensten Orte spürt er in endlosen Flugstunden auf und montiert sie zu einer Collage der visuellen Pracht.
In vier Teilen portraitiert er das Land nach den vier Himmelsrichtungen und bleibt dabei konsequent in der Vogelperspektive. Die Stimme dazu ist wieder Starschauspieler Peter Simonischek, der immer den passenden Aphorismus oder ein kleines Augenzwinkern parat hat, wenn es darum geht, die Macht der Bilder ein wenig zu brechen. Nach dem bahnbrechenden Erfolg der ersten Staffel startet auch diese zweite Erkundung wieder im Osten.

Der Osten
Die bekanntesten, die poesievollsten und auch die entlegensten Orte spürt Georg Riha mit dem Helikopter auf und montiert sie zu einer Collage der visuellen Pracht. Den Auftakt macht er im Osten, wo sich geografische Schätze entlang der Donau entfalten.

Otto Wagner Schützenhaus, Donaukanal vor Wien © ORF/Riha Film Otto Wagner Schützenhaus, Donaukanal vor Wien
Schloss Schönbühel in der Wachau © ORF/Riha Film Schloss Schönbühel in der Wachau
Schallaburg im Morgennebel © ORF/Riha Film Schallaburg im Morgennebel

Der Westen
In der zweiten Folge erkundet Georg Riha die Alpenländer Tirols und Vorarlbergs mit ihren Gipfeln, Gletschern und Klammen, die noch manch geheimen Winkel zu wahren scheinen, der sich erst in der Vogelperspektive offenbart.

Hoher Freschen im Westen des Bregenzerwaldgebirges © ORF/Riha Film Hoher Freschen im Westen des Bregenzerwaldgebirges
Geländestufe im Lechtal © ORF/Riha Film Geländestufe im Lechtal
Hufeisenbruch auf der Pasterze am Großglockner © ORF/Riha Film Hufeisenbruch auf der Pasterze am Großglockner

Der Süden
In dieser Folge wird u. a. Kärnten und die Steiermark überflogen, wo sich die Natur-Kleinode der Kärntner Seenplatte und das Wechselland befinden.

Pyramidenkogel oberhalb des Wörthersees © ORF/Riha Film Pyramidenkogel oberhalb des Wörthersees
Obstplantagen nördlich von  Puch bei Weiz © ORF/Riha Film Obstplantagen nördlich von Puch bei Weiz
Südsteirische Weinstraße © ORF/Riha Film Südsteirische Weinstraße

Der Norden
Der Norden Österreichs bildet den Abschluss von Georg Rihas zweiter Erkundung aus der Luft. Mit Salzburg und Oberösterreich bieten sich hier nicht nur großartige Naturschauspiele in den Alpen oder entlang der Donau an. Hier zieht sich auch eine vom Menschen geschaffene Kulturlandschaft durch, mit Landmarks vom Mittelalter über das Barock bis in die Gegenwart.

Rubner Teich im Tannermoor südöstlich Liebenau (OÖ) an der Grenze zum Waldviertel © ORF/Riha Film Rubner Teich im Tannermoor südöstlich Liebenau (OÖ) an der Grenze zum Waldviertel
Traunkirchen am Traunsee (Bezirk Gmunden) © ORF/Riha Film Traunkirchen am Traunsee (Bezirk Gmunden)
Ostgrat des Hochkönigs © ORF/Riha Film Ostgrat des Hochkönigs

Sendedaten
Montag, 29. Oktober 2018

13.45 Uhr: Der Osten
14.30 Uhr: Der Westen
15.20 Uhr: Der Süden
16.10 Uhr: Der Norden

Stereo, 16:9
Credits
Dokumentationsreihe von Georg Riha, Österreich 2017
Mediathek