© roeder_nordend
VideoVideo
Wladimir Kaminer
Kulturlandschaften: Thüringen
Wladimir Kaminer in der deutschen Provinz
In Thüringen findet sich auch jenseits der klassischen Hochkultur eine lebendige Künstlerszene. Wladimir Kaminer trifft in Jena einen international gefragten Lichtkünstler. Er lernt, wie man mit mittelalterlichen Instrumenten erfolgreich Heavy Metal macht. Auf der Wartburg spürt er dem Geist Martin Luthers nach und taucht in Weimar in die Welt jüdischer Musik ein.
In Extremo
© roeder_nordend
VideoVideo
Wladimir Kaminer mit der Band "In Extremo"
In Extremo machen Heavy Metal, aber mit zum Teil selbstgebauten mittelalterlichen Instrumenten. Warum sie gerade mit dieser Kombination erfolgreich sind, erklärt Sänger Michael "das letzte Einhorn" Rhein im Umfeld eines Konzertes im ausverkauften F-Haus in Jena.

Künstler Volker Hedwig
© roeder_nordend
VideoVideo
Wladimir Kaminer und der Künstler Volker Hedwig
Der Eisenacher Künstler Volker Hedwig hat sich zur Aufgabe gemacht, Martin Luthers Spuren auf der Wartburg als übermalte Frottagen sichtbar zu machen. Das Ergebnis lässt sich Wladimir Kaminer nicht entgehen.

Brief an Olga

VideoVideo
Nach seinem Besuch in Eisenach schreibt Wladimir Kaminer seiner Frau Olga darüber, was er für ein Glück hatte, den Künstler Volker Hedwig kennenzulernen. Dieser ist voll von Geschichten über seine Heimat und würde daher auch einen fabelhaften Stadtführer abgeben.

Träger des Weimar-Preises Alan Bern
© roeder_nordend
VideoVideo
In Weimar trifft Wladimir Kaminer den frisch gekürten Träger des Weimar-Preises Alan Bern, der mit seiner "Other Music Academy" und dem "Yiddish Summer" das Kulturleben Weimars in den letzten Jahren bereichert hat.

Lichtkünstler Robert Seidel
© roeder_nordend
Robert Seidel hat als Lichtkünstler schon international gearbeitet, in Korea hat er ganze Gebäude in besonderes Licht getaucht. Wladimir Kaminer trifft den studierten Biologen im zoologischen Museum in Jena.

Brief an Olga

VideoVideo
Wladimir Kaminer berichtet seiner Frau Olga über seinem Besuch bei dem Lichtkünstler Lichtkünstler Robert Seidel und wie dieser mit seinen Installationen Knochen wieder zum Leben erweckt.

Sendedaten
Kulturlandschaften
fünfteilige Reportage-Reihe

jeweils um 19.30 Uhr (ca 30. Min)

12. August 2017: Thüringen
Weitere Sendungen
Kulturlandschaften
Zum zweiten Mal geht Autor und Schriftsteller Wladimir Kaminer für 3sat auf die Reise durch deutsche Kulturlandschaften.
Briefe an Olga
Wladimir Kaminers Frau Olga ist immer dabei. Zumindest in Gedanken. In seinen Briefen an Olga beschreibt der russischstämmige Schriftsteller auf typisch lakonische Weise seine Erwartungen, Erlebnisse und neuen Erkenntnisse von der deutschen Provinz.