© ORF/Power Of Earth
Video online ab 24.4.2018, 6.00 UhrVideo online ab 24.4.2018, 6.00 Uhr
Diese Libelle sorgt gerade für Nachwuchs!
Paradies vor der Haustür - Natur im Garten
"Wer einen Garten hat, lebt schon im Paradies", sagt ein Sprichwort. Doch was weiß man eigentlich wirklich - abgesehen von Tomaten, Kraut und Rüben - über diesen Lebensraum? Was geschieht dort nachts? Wie ändert sich die Tierwelt im Zuge der Jahreszeiten und wie viele "Gäste" überwintern unbemerkt direkt vor der Haustür?
Modernste Aufnahmetechniken wie bewegte Zeitraffer-, Makro- und Mikro-Aufnahmen sowie Zeitlupenstudien geben faszinierende Einblicke in die pulsierenden Lebenskreisläufe, die in Gärten während eines Jahres stattfinden.

Ein Siebenschläfer sucht die Sonne!  © ORF/Power Of Earth Ein Siebenschläfer sucht die Sonne!
Und der Teichfrosch bläht sich mächtig auf! © ORF/Power Of Earth Und der Teichfrosch bläht sich mächtig auf!

Je mehr Platz der Natürlichkeit eingeräumt wird, desto mehr entfaltet sich der durch Zäune und Hecken definierte Grünraum zum Paradies für Wildtiere. Der Film zeigt, wie Feuchtbiotope, Trockensteinmauern, Hecken, Blumenwiesen oder Nützlingsquartiere auf ihre ganz bestimmte Weise komplexe Lebensräume schaffen und einer kaum wahrgenommenen Vielfalt an Tieren und Pflanzen Heimstätte bieten.

Primeln bahnen sich früh einen Weg durch den Schnee.  © ORF/Power Of Earth Primeln bahnen sich früh einen Weg durch den Schnee.
Biotop Gartenteich - mit blühender Cosmea © ORF/Power Of Earth Biotop Gartenteich - mit blühender Cosmea

Sendedaten
Dienstag, 24. April 2018
um 16.15 Uhr
Wiederholung:
24./25. April 2018, 3.45 Uhr
Stereo, 16:9
Credits
Eine Dokumentation von Kurt Mündl, Österreich.