Übersicht
TV-Programm
Mittwoch, 24. August
© ORF Video
Raubritter - Business auf Russisch
Die russische Wirtschaft kriselt. Dafür sind nicht nur der dramatische Verfall des Rubels und die jüngsten politischen Ereignisse verantwortlich. Fehlende Rechtssicherheit und Korruption sorgen seit Jahren dafür, dass Russland für Investoren ein gefährliches Pflaster ist.
Wer in Russland mit einer eigenen Firma erfolgreich ist, kann zwar sehr schnell reich werden, ist aber immer auch großen Bedrohungen ausgesetzt: Bewaffnete Räuberbanden überfallen mit Unterstützung der korrupten Polizei und der Behörden nicht nur Fabriken, Restaurants oder Büros, sondern übernehmen dann gleich das ganze Unternehmen.

Die Unternehmerin Tatjana Melnikowa verlor eines ihrer Restaurants aufgrund eines gezielten Überfalls. © ORFLupeTatjana Melnikowa
Bill Browder war der größte westliche Investor in Russland und wurde nach einem Angriff auf sein Unternehmen ausgewiesen. © ORFLupeBill Browder
Marina Owtschinnikowa wurde beim Kauf einer Eigentumswohnung betrogen und landete sogar im Gefängnis. © ORFLupeMarina Owtschinnikowa

Die Dokumentation "Raubritter - Business auf Russisch" zeigt, wie perfide dabei vorgegangen wird: So werden Dokumente gefälscht oder Geständnisse erzwungen, um die Firmen auf einen anderen Eigentümer überschreiben zu können. Filmemacher Alexander Gentelev (Putins Spiele) schildert das Schicksal mehrerer russischer, aber auch ausländischer Unternehmer, die Opfer der sogenannten "Raider" geworden sind. Sie mussten ins Ausland flüchten, um nicht nach einem fingierten Prozess im Gefängnis zu landen oder umgebracht zu werden.

Jewgeni Tschitschwarkin gründete Russlands größte Telekom-Handeslkette und musste das Land verlassen. © ORFLupeJewgeni Tschitschwarkin
Jelena Baturina galt als reichste Frau Russlands. Heute ist die Unternehmerin nur mehr außerhalb ihrer Heimat tätig. © ORFLupeJelena Baturina
Boris Beresowski war einer der bekanntesten Oligarchen und starb nach seiner Flucht nach England unter mysteriösen Umständen. © ORFLupeBoris Beresowski

Sendedaten
Dienstag, 17. November 2015
um 22.25 Uhr
Stereo, 16:9, Videotext-UT
Credits
Dokumentation von Alexander Gentelev, 2015
Russland heute
Olyas Love
Dienstag, 17. November 2015
um 23.15 Uhr
Russland heute
Die Ehre der Paten - Russlands Mafia
Mit einem weiteren aktuellen Thema aus Russland beschäftigt sich ein zweiter Dokumentarfilm von Alexander Gentelev am
17. November 2015 um 0.05 Uhr.
Themensammlung
Russland