Übersicht
Archiv & Vorschau
April 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
"Sachs-Appeal"
Rückblick
Die Gunter Sachs Story
Gunter Sachs war reich, beliebt und erfolgreich - und trotzdem setzte er seinem Leben vorzeitig ein Ende. Warum? Wer war der sprichwörtliche Playboy des europäischen Jet-Sets wirklich?
Navigationselement
Lupe
Bunte Graffitiwände prägen das Bild des neuen In-Viertels Bushwick
New York für Fortgeschrittene
Bushwick setzt sich in Szene
Der New Yorker Stadtteil Bushwick war einst so berüchtigt wie die South Bronx. Der Bezirk liegt östlich des letzten In-Viertels Williamsburgh und ist heute ein "Hipster"-Dorf, ein Stadtteil im Umbruch.
Latinos und Sozialschwache hatten den Stadtteil in den 70er Jahren besiedelt, der so verkommen war wie die berüchtigte Bronx. Heute ist Bushwick Spielwiese von Pionieren aus der Kunstszene.Bushwick ist angesagt. Der alte Flair ist aber erhalten geblieben: Nach Feierabend fliegen die Brieftauben über die Dächer, auf den Straßen sitzen Männer und spielen Domino und Puertoricaner restaurieren in Fahrrad-Clubs ihre historischen Räder.

Trendsetter und Pioniere
Ein "Dorf im Grünen" nannten die Holländer das Gebiet. Heute gackern die Hühner vor bunten Graffitiwänden. Das populäre Restaurant Roberta's zieht seine Kräuter und Gemüse auf dem Dach und im Hof sitzt eine Radiostation im Container und sendet ökologisch korrekte "Foodie"-News.


Street-Art prägt das Straßenbild. Internationale Stars der Szene verewigten sich auf den Wänden der Lagerhäuser und die Kinder der Hip-Hop- und Breakdance-Szene organisieren in den Hallen Wettkämpfe im akrobatischen "Popping und Flexing". Am Wochenende pilgern Sammler aus Manhattan ins wilde Bushwick, wo die ersten Ableger etablierter Galerien eröffnet haben.

Bushwick auf dem Weg zum "Bourgeois-Wick"
Der Einzug der Kreativen im Viertel fordert seinen Tribut. Die Mieten steigen. Das Viertel wird entdeckt. Spekulanten warten auf die Chance zu investieren. Doch viele von denen, die Bushwick populär gemacht haben, werden es sich dann nicht mehr leisten können.

Sendedaten
Montag, 2. September 2013,
5.45 Uhr morgens

Erstsendung: 11.08.2012
3sat thema
Brennpunkt Metropole
14. November 2012, ab 18.00 Uhr
Info
Film von Susanne Lingemann und Klaus Prömpers

Erstausstrahlung 30. September 2012
Video
VideoSehen Sie den ganzen Beitrag in der Mediathek
Bilder
In den letzten Jahren sind viele junge Professionelle aus kreativen Branchen nach Bushwick gezogen und verändern langsam das Bild des Viertels.
Sendung zum Thema
In Rio für Fortgeschrittene zeigt Korrespondent Andreas Wunn, was sich in einigen Favelas der Stadt Neues tut.