© ZDF
VideoVideo
Mediathek: Ein kurzer Film zum Buch "Mein Ein und Alles"
Buchtipp: "Mein Ein und Alles" von Gabriel Tallent
Leseempfehlung aus der Herbst-Buchzeit 2018
Dieser Roman über ein junges Mädchen hat Amerikas Leserschaft überwältigt und gespalten. Denn Turtle Alveston, so verletzlich wie stark, ist eine der unvergesslichsten Heldinnen der zeitgenössischen Literatur.
© -Penguin-Verlag Cover:  "Mein Ein und Alles"
Cover: "Mein Ein und Alles"
Sie wächst weltabgeschieden in den nordkalifornischen Wäldern auf, wo sie jede Pflanze und jede Kreatur kennt. Auf tagelangen Streifzügen in der Natur sucht sie Zuflucht vor der besitzergreifenden Liebe ihres charismatischen und schwer gestörten Vaters. Erst als sie ihren Mitschüler Jacob näher kennenlernt und wahre Freundschaft erfährt, beginnt die Befreiung aus seinen Klauen. Gabriel Tallents Debut ist von eindringlicher Wucht und zugleich Zartheit, eine neue Stimme, die niemanden kalt lässt. (Klappentext)






Sendung zum Thema
© zdfLupeBuchzeit im Herbst 2018
Im Frankfurter Osthafen diskutiert Gert Scobel wieder mit den
"Buchzeit-Damen".

Buchzeit am Sonntag, 7.10. 2018,
um 18.00 Uhr