© zdf
60 Sekunden Buchtipp60 Sekunden Buchtipp
Kurz und knapp erzählt Gert Scobel, was ihm an diesem Buch gefällt.
Buchtipp: "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" von Marcel Proust (Neuausgabe)
Leseempfehlung von Gert Scobel
Sie ist das monumentalste Romanwerk des 20. Jahrhunderts, ein literarisches Universum, Spiegel der Welt und der Literatur.

© suhrkamp Cover: "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit "
Cover: "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit "
Marcel Prousts "Suche nach der verlorenen Zeit" weiß mit ihrer betörenden und überwältigenden Wirkung immer neue Generationen von Lesern zu begeistern. Nun liegt die viel gerühmte, von Luzius Keller revidierte und kommentierte Übersetzung Eva Rechel-Mertens’ erstmals in einer dreibändigen Ausgabe vor. (Klappentext)







Sendung zum Thema
© zdf_rico_rossivalBuchzeit im Herbst 2017
Im Frankfurter Osthafen diskutiert Gert Scobel wieder mit seinen "literarischen Kolleginnen".

Buchzeit am Sonntag, 8. Oktober 2017, um 18.00 Uhrin 3sat
Buchzeit-Gastgeber
© zdf_rico_rossivalGert Scobel
Gert Scobel ist verantwortlich für das Wissensmagazin "scobel", das er wöchtlich donnerstags moderiert. Auch im Jahr 2017 leitet er die Buchzeit-Runden.