Ganze SendungGanze Sendung Filme, TippsFilme, TippsKleine Online-Runde Kleine Online-Runde
Literaturtalk aus dem Frankfurter Szenelokal Oosten, zwischen Main und europäischer Zentralbank.
Buchzeit im Frühjahr 2017
Ausgewählte Neuerscheinungen des Bücher-Frühlings
Vom Sterben eines Alphatieres, dunklen Geheimnissen, einem tragischer Unfall, der Fragen aufwirft und einem Musiker, der in der Stalin-Ära gefährlich lebt. Spannende Romane, über die Gert Scobel mit Sandra Kegel, Barbara Vinken und Karin Schumacher plaudern wird.

Buchzeit auf der Leipziger Buchmesse
© ZDF
GespächGespäch
Die Rolle der Literatur in der
postfaktischen Gesellschaft

Zum Thema sprechen Sandra Kegel und Gert Scobelö mit der Schriftstellerin Eva Menasse und dem Büchnerpreisträger Marcel Beyer .
Gespräch ansehen




Bücher, die in der Sendung besprochen werden

<b>"Die lachenden Ungeheuer"</b><br />Sierra Leone: Zwei Abenteuer treffen sich wieder. Gefälschte Identitäten, dunkle Geschäfte, üble Machenschaften treiben sie an. [Video]
Buchverfilmung
"Die lachenden Ungeheuer"
Sierra Leone: Zwei Abenteuer treffen sich wieder. Gefälschte Identitäten, dunkle Geschäfte, üble Machenschaften treiben sie an. [Video]
<b>"Walter Nowak bleibt liegen"</b><br />Walter Novak bricht nach einem Unfall beim morgendlichen Schwimmritual zusammen. Zunehmend verliert er die Kontrolle. [Video]
Buchverfilmung
"Walter Nowak bleibt liegen"
Walter Novak bricht nach einem Unfall beim morgendlichen Schwimmritual zusammen. Zunehmend verliert er die Kontrolle. [Video]


<b>"Alles, was ich nicht erinnere"</b><br />Samuel fährt den  Opel seiner Großmutter gegen einen Baum. War es Selbstmord? Was ist nur tatsächlich passiert?[Video]
Buchverfilmung
"Alles, was ich nicht erinnere"
Samuel fährt den Opel seiner Großmutter gegen einen Baum. War es Selbstmord? Was ist nur tatsächlich passiert?[Video]
<b>"Der Lärm der Zeit"</b><br />Sein Leben lang kämpfte Schostakowitsch für seine Musik. Dabei war er abhängig  von der Gunst der Machthaber der Stalin-Ära.[Video]
Buchverfilmung
"Der Lärm der Zeit"
Sein Leben lang kämpfte Schostakowitsch für seine Musik. Dabei war er abhängig von der Gunst der Machthaber der Stalin-Ära.[Video]

"Die lachenden Ungeheuer" von Denis Johnson
© rowohlt
Eine chaotische Welt voller dunkler Geheimnisse. Einen abgründigen Abenteuer- und Spionage-Roman hat der große amerikanische Autor Denis Johnson mit seinem neuen Buch geschrieben...
mehr zum Buch

"Walter Nowak bleibt liegen" von Julia Wolf
© FrankfurterVerlagsanstalt
Gedankenfetzen, Bilder, Erinnerungen an Walter Nowaks Kindheit, seine Ehe, seinen Sohn. In assoziativen Fetzen rekapituliert sich so sein Leben. Der Roman über das Sterben eines Alphatieres.
mehr zum Buch

"Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri
© DeutscheVerlags-Anstalt
Samuel lebt er in der Erinnerung aller - und jeder erinnert sich anders an diesen schmächtigen jungen Mann, der ein fürsorglicher Enkel, großzügiger Freund und hingebungsvoller Liebhaber war.
mehr zum Buch

"Der Lärm der Zeit" von Julian Barnes
© Kiepenheuer&Witsch
Ein Mann steht am Aufzug seines Wohnhauses und wartet. Wartet darauf , dass der sowjetische Geheimdienst ihn abholt und verhaftet. Es ist der russische Komponist Dimitrij Schostakowitsch.
mehr zum Buch

60 Sekunden Lesetipps

<b>"Die Leichtigkeit"</b><br /> Empfehlung von Gert Scobel [Artikel] © Carlsen
Videotipp
"Die Leichtigkeit"
Empfehlung von Gert Scobel [Artikel]
<b>"Kraft"</b><br />Empfehlung von Sandra Kegel [Artikel] © Beck
Videotipp
"Kraft"
Empfehlung von Sandra Kegel [Artikel]
<b>"Der Kummer ..."</b><br />Empfehlung von Barbara Vinken [Artikel] © Klett-Cotta
Videotipp
"Der Kummer ..."
Empfehlung von Barbara Vinken [Artikel]
<b>"Katie"</b><br />Empfehlung von Katrin Schumacher [Artikel] © berenberg
Videotipp
"Katie"
Empfehlung von Katrin Schumacher [Artikel]




Sendedaten
Buchzeit im Frühjahr 2017
Sendung am Sonntag,
19. März 2017,
um 18.00 Uhr in 3sat
Buchmesse Leipzig
© colourbox.deLesungen & mehr
Vom 23. bis 26. März 2017 begrüßt 3sat wieder Autorinnen und Autoren am eigenen Messestand in der Glashalle, Empore Nord, Stand 16.
Die Buchzeitfrauen
© rbbStreiterinnen für das Lesen
Im Oosten im Frankfurter Osthafen diskutiert Gert Scobel mit:

Sandra Kegel
Literaturkritikerin
Barbara Vinken
Literaturwissenschaftlerin
Katrin Schumacher
Literaturwissenschaftlerin
Online-Extra
VideoZurück zu den "alten" Zeiten?
Die Buchzeit-Runde hat sich vor der Sendung Zeit genommen, ein wenig über die realen Dinge des Lebens zu plaudern.
Buchzeit im Radio
Besprechen Frauen Bücher anders als Männer?
Unsere Kollegen vom Deutschlandradio haben mit Gert Scobel und Barbara Vinken über die Buchzeit gesprochen. [Audiodatei]