Ganze SendungGanze Sendung BildergalerieBildergalerie
Buchzeit in der Mediathek: Gert Scobel und die "Buchzeit-Damen" Ina Hartwig, Svenja Flaßpöhler und Barbara Vinken diskutieren über ihre Buchauswahl des Sommers.
Sommer 2016: Reisezeit - Lesezeit - Buchzeit
Aus dem Oosten im Frankfurter Osthafen
Welche Bücher sollten unbedingt mit hinein ins Urlaubsgepäck?
Ohne Worte - Stimmungsbilder aus dem Frankfurter Oosten






Bücher, die in der Sendung besprochen wurden

"Hogarth Shakespeare Projekt" bei Knaus
© ap
William Shakespeare
Die literarische Welt begeht den 400sten Todestag von William Shakespeare. Gemeinsam mit der Hogarth Press hat der Knaus-Verlag eine Unternehmung gestartet: zeitgenössische Autoren widmen ihre Romane literarischen Vorlagen Shakespeares.
mehr zum Projekt

"Jeder Tag ist Muttertag" von Hilary Mantel
© Dumont
VideoVideo
"Buchverfilmung" ansehen
Spannungsgeladenes Psychodrama einer symbiotischen Mutter-Tochter-Beziehung. Die dominante Mutter schirmt ihre geistig behinderte Tochter von der Außenwelt ab - doch plötzlich wird diese schwanger. Wie kann das sein?
mehr zum Buch

"Shylock" von Howard Jacobson
© knaus
VideoVideo
"Buchverfilmung" ansehen
Was macht einen Mensch zum Juden? Der Man Booker Prize-Träger Howard Jacobson stellt sich darin der Frage, was es in unserer säkularisierten Welt heute noch bedeutet, ein Jude zu sein?
mehr zum Buch

"Krieg als inneres Erlebnis" von Ernst Jünger
© KlettKotta
VideoVideo
"Buchverfilmung" ansehen
Was kann uns diese pathetische Kriegsapologie eines gefeierten Autors heute noch sagen? Erstmals werden die Essays von Ernst Jünger kritisch ediert und kommentiert vorgelegt.
mehr zum Buch

"Trilogie" von Jon Fosse
© rowohlt
VideoVideo
"Buchverfilmung" ansehen
Jon Fosse legt eine düster- melancholische, gleichnishafte Romantrilogie vor, in der geliebt, geboren und gestorben wird. Ausgezeichnet wurde sie mit dem Literaturpreis des Nordischen Rates 2015.
mehr zum Buch

Lesetipps der "Buchzeit"-Damen

"Der Fall Meursault" von Kamel Daoud
© KiWi
VideoVideo
Lesetipp ansehen
Empfehlung von Barbara Vinken
Nacht für Nacht erzählt ein alter Mann in einer Bar seine Geschichte und die seines Bruders Moussa, der 1942 von einem gewissen Meursault, den angeblich die Sonne blendete, am Strand von Algier erschossen wurde.
mehr zum Buch

"Vor der Zunahme der Zeichen"
von Senthuran Varatharajah
© Fischer
VideoVideo
Lesetipp ansehen
Empfehlung von Ina Hartwig
Zufällig beginnen Senthil Vasuthevan und Valmira Surroi ein Facebook-Gespräch. Der Berliner Doktorand der Philosophie und die Kunstgeschichtestudentin aus Marburg erzählen sich sieben Tage lang von ihrem Leben, ohne sich zu begegnen.
mehr zum Buch

"Resonanz" von Hartmut Rosa
© Suhrkamp
VideoVideo
Lesetipp ansehen
Empfehlung von Svenja Flaßpöhler
Wenn Beschleunigung das Problem ist, dann ist Resonanz vielleicht die Lösung. Dies ist, auf die kürzest mögliche Formel gebracht, die Kernthese des neuen Buches von Hartmut Rosa.
mehr zum Buch

Gert Scobels Lesetipp

"Picknick in der Nacht" von Charles Simic
© Hanser
VideoVideo
Lesetipp ansehen
Empfehlung von Gert Scobel
Charles Simic ist einer der großen Dichter unserer Zeit. Seine Gedichte sind illusionslos, melancholisch und doch spielerisch, voller Ironie und schwarzem Humor.


mehr zum Buch

Sendedaten
Sommer 2016: Reisezeit - Buchzeit
Sendung am Sonntag,
19. Juni 2016, um 17.30 Uhr
Die Buchzeitfrauen
Streiterinnen für das Lesen
Gemeinsam mit Gert Scobel bilden sie die Talkrunde, die über literarische Neuerscheinungen reden wird:

Svenja Flaßpöhler
Philosophin

Barbara Vinken
Literaturwissenschaftlerin

Ina Hartwig
Kritikerin

Tipp: Buchzeit Onlinettalk
VideoVIDEO: Das Wissen um die Sterblichkeit
Gert Scobel, Svenja Flaßpöhler, Ina Hartwig und Barbara Vinken haben sich Zeit genommen, ein wenig über "den Wurm in unserem Herzen" zu plaudern.
Buchzeit-Online-Extra
© Deutsche Verlags Anstalt"Der Wurm in unserem Herzen"
Als Wurm im Herzen des Menschen bezeichnete der amerikanische Psychologe und Philosoph William James einst das Wissen um unsere Vergänglichkeit.