Service
Kalender
August 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
Gert Scobel Video
Video: Ganze "Buchzeit" in der Mediathek ansehen
März 2015: Buchzeit im Frühjahr
Talkrunde über literarische Neuerscheinungen
Gert Scobel hat zwei belesene, schlagfertige Frauen ins Szenelokal Oosten im Frankfurter Osthafen geladen, um über fünf Bücher zu reden, die die Buchzeit-Redaktion für die Sendung anläßlich der Leipziger Buchmesse 2015 ausgesucht hat.

Es ist wieder so weit: Die Verlage stellen ihre Frühjahrsproduktionen vor, Leser, Buchhändler und Journalisten begeben sich auf die Jagd nach den wichtigen und herausragenden Büchern der Saison. Das tut auch die 3sat Buchzeit. Gert Scobel hat mit seinem Team recherchiert und vorsortiert.

Bücher, die in der Sendung besprochen werden

"Unterwerfung"
von Michel Houellebecq
Video ansehen © dumont
Buchcover "Unterwerfung"
Houellebecq entwirft die Vision von Frankreich im Jahr 2022 - regiert von der Bruderschaft der Muslime. Er beschreibt die Demokratiemüdigkeit, den Opportunismus des Establishments und die Islamisten, die in diese Lücke stoßen.
mehr zum Buch

"Das Ende von Eddy"
von Édouard Louis
© fischer Video
Video: Unsere "kleine Buchverfilmung" ansehen
Der neue Jungstar Édouard Louis erzielte mit dem Roman in Frankreich einen großen Erfolg. Er beschreibt darin genau die Jugendszene in den Vororten von Paris, aus der die neue Gewalt kommt.
mehr zum Buch

"89/90"
von Peter Richter
Video ansehen ©  luchterhand Video
Video: Unsere "kleine Buchverfilmung" ansehen
Peter Richter erzählt in seinem Roman "89/90" wie eine Gruppe Jugendlicher den letzten Sommer in der DDR erlebt. Wer aus der Clique wird zum Gewinner werden im vereinten Deutschland, wer wird scheitern?
mehr zum Buch

"In guten Kreisen" von Amber Dermont
© mare
Video: Unsere "kleine Buchverfilmung" ansehen
Es ist eine jeunesse dorée, die es sich da in den Villen der Superreichen in den Hamptons gutgehen lässt. Amerikanischer Ostküstenwohlstand. Bis die Börse zusammenbricht. Amber Dermont beschreibt dies in ihrem Debutroman.
mehr zum Buch

"Ich bin zum Schweigen verdammt"
von Michail Bulgakow
Video ansehen © luchterhand Video
Video: Unsere "kleine Buchverfilmung" ansehen
Michail Bulgakow: Am 10. März 2015 ist sein 75. Todestag. Seine Tagebücher und Briefe geben tiefen Einblick in seine Dichterseele, seine gedanklichen, aber auch ganz konkreten Nöte in einem Russland im Umbruch.
mehr zum Buch

Ganz persönliche Buchempfehlungen

"Guantanamo-Tagebuch"
von Mohamedou Ould Slahi
© tropen Video
Video: Buchtipp "Guantanamo-
Tagebuch" ansehen
Der besondere Lesetipp
von Barbara Vinken

Mohamedou Ould Slahi ist seit 13 Jahren Häftling im US-Gefangenenlager Guantanamo. Im Jahr 2005 begann er seine Geschichte im Tagebuch festzuhalten.
mehr zum Buchtipp

"skizze vom gras"
von Silke Scheuermann
© schoeffling Video
Video: Buchtipp "skizze
vom gras" ansehen
Der besondere Lesetipp
von Ina Hartwig

Das Einfangen des Flüchtigen - Silke Scheuermanns Vision von einer zweiten Schöpfung ist poetisch, spannungs- und bildreich.
mehr zum Buchtipp

"Der lange Sommer der Theorie"
von Philipp Felsch
© beck Video
Video: Buchtipp "Der lange
Sommer der Theorie" ansehen
Der besondere Lesetipp
von Svenja Flaßpöhler

Es ist eine Entdeckungsreise in die nicht zu ferne Vergangenheit, genauer nach West-Berlin - in die Jahre der Theoriebegeisterung und der gefährlichen Gedanken.
mehr zum Buchtipp

"Die Kinder des Prometheus"
von Hermann Parzinger
©  C.H Video
Video: Buchtipp "Die Kinder
des Prometheus" ansehen
Der besondere Lesetipp
von Gert Scobel

Der Mensch, immer unterwegs, von einem Kontinent zum anderen, fünf Millionen Jahre Geschichte kann er aufweisen. Auf den Spuren unserer Vorfahren.
mehr zum Buchtipp

Sendedaten
Buchzeit
Sonntag, 8. März 2015, um 18.00 Uhr
Die Buchzeitfrauen
Streiterinnen für das Lesen
Gemeinsam mit Gert Scobel bilden sie die Talkrunde, die über literarische Neuerscheinungen reden wird:

- Ina Hartwig
  Kritikerin

- Barbara Vinken
  Literaturwissenschaftlerin

Svenja Flaßpöhler, sonst fest im Team, setzt diesmal aus.
Buchzeit Online-Talk
VideoVIDEO: Die letzte Stunde -
oder: Es ist, wie es ist

Vor der Sendung haben Ina Hartwig, Barbara Vinken und Gert Scobel sich die Zeit genommen, über ihr letztes Stündlein zu reden.
Online-Exta-Tipp
© rowohlt"Wenn ich nur noch
eine Stunde zu leben hätte"

Der französische Philosoph und Journalist Roger-Pol Droit hat sich anlässlich einer Reise seiner Tochter gefragt, was er ihr an Lebenswerten vermitteln würde.