Freitag 21.00 Uhr
Kalender
Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
1213
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
Vorschau
Sendung am 20. Oktober
Knappe Medikamente
Antibiotika, Impfstoffe oder Krebsmedikamente - Lieferengpässe bei Arzneimitteln sind immer häufiger. Viele Medikamentenhersteller sind von einzelnen Zulieferern abhängig.
Navigationselement
Rückblick
Sendung vom 6. Oktober
Schöne neue Landwirtschaft?
Der Kauf des Gentechnikspezialisten Monsanto ist für die Bayer AG ein zweischneidiges Schwert: schlechte Reputation gegen gute Gewinne. Trotzdem: Der Mega-Deal könnte die Zukunft der Landwirtschaft erheblich verändern.
Navigationselement
Allah und das Wohl der Wirtschaft - Dokumentation ansehen © Roland Strumpf Video
Brot ist das Grundnahrungsmittel in Ägypten. Es wird subventioniert, damit sich auch die Ärmsten ernähren können.
Ägypten auf Talfahrt
Persönliche Eindrücke von Roland Strumpf
Roland Strumpf ist Korrespondent im ZDF-Studio Kairo. Täglich beschäftigt er sich mit den Ereignissen in Ägypten. Doch die Ägypter sind speziell. Und die Dreharbeiten zur Berichterstattung sind oft schwierig.
Es ist nicht ganz einfach, in diesen Tagen eine Reportage über die Probleme der ägyptischen Wirtschaft zu drehen. Wo auch immer wir in den vergangenen Wochen mit unserer Kamera auftauchten, ob nun in Kairo, oder auf dem Land - oft stießen wir auf versteckte, manchmal auch auf offene Ablehnung. Das mag viele Gründe haben, allen voran aber wohl diesen: Ägypten ist ein stolzes Land, mit jahrtausendealter Geschichte und noch älteren Traditionen.

Wirtschaft im freien Fall
Über Jahre bescherte der Tourismus jede Saison neue Erfolgsmeldungen und die Einnahmen für die Durchquerung des Suezkanals sprudelten. Seit dem Ende der Herrschaft von Diktator Hosni Mubarak, und der darauf folgenden Auseinandersetzungen mit der Muslimbruderschaft ist das anders geworden. Kapitalflucht, verunsicherte Investoren, und der Niedergang der Landeswährung, des ägyptischen Pfundes, haben die meisten Ägypter tief verunsichert.

Die Wirtschaft ist im freien Fall, und es gibt wenig Hoffnung, dass sie sich bald wieder erholen könnte. Kein Wunder also, dass die stolzen Ägypter da nur ungern Einblick in ihre zur Zeit schwierigen Verhältnisse gewähren und Behörden sich noch zäher gebärden, als sie es sonst schon tun. Allein Samih Sawiris, steinreicher Bauunternehmer und einer der Protagonisten der Dokumentation "Allah und das Wohl der Wirtschaft", ist souverän genug, in dieser schwierigen Situation klare und deutliche Worte zu finden.

Sendedaten
Ägypten
"Allah und das Wohl der Wirtschaft"

Freitag, 28. März 2014, 21.00 Uhr

Ein Film von Roland Strumpf

Erstausstrahlung
Mediathek
Sehen Sie hier die komplette Dokumentation in unserer Mediathek.
Wirtschaftsdokumentation
© Roland StrumpfÄgypten - Allah und das Wohl der Wirtschaft
Inflation, Korruption, Günstlingswirtschaft, Armut - die wirtschaftliche Lage Ägyptens ist desolat. Das Chaos der letzten Jahre hat die Lage nicht gebessert. Ein Albtraum für Investoren. Und ein Paradies für Improvisationskünstler.
Info
Roland Strumpf ist im ZDF schon seit vielen Jahren als Korrespondent tätig. Seit Juni 2013 berichtet er aus dem ZDF-Studio Kairo.