Freitag 21.00 Uhr
Kalender
Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
1213
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
Vorschau
Sendung am 27. Oktober
Umbau der Alpen
Der Klimawandel bedroht den Wintersport. Viele Skigebiete in den Alpen sind nicht mehr schneesicher. Geröll- und Verkehrslawinen sowie die massive Verstädterung zeigen die Schattenseiten des Massentourismus.
Navigationselement
Rückblick
Sendung vom 13. Oktober
Sucht nach Soja
Die Sojabohne hat Wachstumsraten wie kaum eine andere Nutzpflanze der Welt. Sie steckt in Schokolade, Treibstoffen und im Futter für die Tiermast. Doch der weltweite Soja-Boom hat gravierende Folgen für Mensch und Umwelt.
Navigationselement
Video ansehen Video
Nähen bis zum Umfallen?
Teil 1 - Wenn Insider auspacken
Zugebaute Notausgänge, keine Fluchtwege. Immer wieder brennen Fabriken, da es keinen gibt, der Sicherheitsstandards festlegt. Kontrolleurin Maren Böhm setzt sich für die Sicherheit der Arbeiter ein.

Brandherd Arbeitsplatz
Lupe
Viele Arbeiter dicht gedrängt - deutschen Sicherheitsrichtlinien wird dieser Produktionsort nicht gerecht.
In der Fabrik dann gerät der Besitzer der Fabrik schnell in Erklärungsnot. Er gibt zu, dass ein großer Teil der Fluchtwege blockiert ist. Auch das Kontrollieren der Notausgänge gehört zu den Aufgaben der Prüferin.

Eine Treppe aus Metall sieht aus, als wäre sie erst vor kurzem erweitert worden. "Erst gab es überhaupt keine Treppen hier, da haben wir dafür gesorgt, dass hier Treppen angebaut worden sind, die sind aber nicht breit genug gewesen und man kann hier noch sehen, die Schweißnaht, da ist angefügt worden.", zeigt Maren Böhm die stattgefundene Verbesserung auf. Sie zeigt mit dem Fuß auf eiserne Türschwelle am Boden. "Und hier hatten wir diesen Eisenbarren, da haben wir Beton hin gemacht, damit keiner mehr stolpern kann."

Maren Böhm erklärt, dass haben in der Vergangenheit, insbesondere in Bangladesch, auf Grund der baulichen Situation sehr viele Probleme mit Feuersicherheit bestanden haben und es immer wieder Berichte gab, bei denen Fabriken abgebrannt sind und Menschen zu Tode gekommen sind, weil eben die Schutzbestimmungen nicht eingehalten wurden.

Feilschen um Sicherheit
Lupe
Bei einem Brand stehen die Fluchtmöglichkeiten für die Arbeiterinnen schlecht.
Maren und Fabrikdirektor diskutieren über eine Näherin, deren Fluchtweg durch einen Berg von Kleidungsstücken versperrt ist. "Wie kommt dieses Mädchen raus? Das Mädchen in rot. Kann sie hierherkommen?", fragt sie ärgerlich. Der Fabrikdirektor verspricht das Problem zu beheben, doch dies sind Versprechen, welche Maren Böhm häufig bei Ihren besuchen hört.
Der Fabrikdirektor versucht die Prüferin zu besänftigen: "Wir verstehen das Problem. Wir suchen unser optimales Limit. Letztes Mal als Sie hier waren, hatten wir hier vier Reihen mit Nähern, jetzt nur noch drei. Wir haben das schon gelockert hier. Wir haben diesen Gang hier frei gemacht, die Feuertreppe, wir verbessern uns..."

Doch Maren Böhm hat genug gesehen, Sie beendet die Zusammenarbeit mit diesem Firmeninhaber. Für den Direktor ist ärgerlich. Er wird sich nun einen anderen Kunden suchen müssen und Maren Böhm ist unzufrieden, denn Sie konnte nur wenig Besserung erreichen.

"Natürlich ist das frustrierend, das zeigt sich auch, wir machen hier wirklich eine Sisyphusarbeit.", erzählt uns die Prüferin. "Mich ärgert, wenn ich das Gefühl habe, dass ich einen Tag in einer Fabrik zum Beispiel verbrachte habe, und das Management und auch die Arbeiter und die Verantwortlichen sagen: 'Ja. Das machen wir alles und das ist ganz toll und wir sehen das ein.' Und ich habe am Ende des Tages das Gefühl, wenn ich rausgehe und sie freuen sich, dass ich jetzt weg bin und so schnell kommt sie jetzt nicht wieder und wir können uns jetzt entspannen."


Sendedaten
Freitag, 26. Juli 2013, 21.00 Uhr
Wiederholung Sonntag, 6.15 Uhr

Ein Film von Frank Sieren

(Erstausstrahlung: 08.12.2010)
Mediathek
Sehen Sie hier die gesamte Dokumentation in unserer Mediathek.
Wirtschaftsdokumentationen
© reutersWeitere Wirtschaftsdokumentationen finden Sie hier.
Schwerpunkt
Emerging Markets Asien
Keine Region der Welt entwickelt soviel Dynamik wie die Schwellenländer Asiens. Mit Fleiß, Zielstrebigkeit und einer gehörigen Portion Leidensfähigkeit eifern die Menschen zwischen Indien und China der Glitzerfassade Honkongs nach.
Navigation
Nähen bis zum Umfallen?