11. bis 20. Februar 2016
Kalender
Mai 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
© reuters Video
Den Goldenen Bären 2016 erhielt Gianfranco Rosi für seinen Dokumentarfilm "Fuocoammare".
Die Verleihung in der Mediathek (85 Minuten)

66. Berlinale 2016
3sat auf den Filmfestspielen Berlin
Mit der Verleihung der Silbernen und des Goldenen Bären am Samstagabend ging die 66. Berlinale zu Ende. 3sat war vor Ort und berichtete live.
Kein einfacher, gefälliger Film, der dieses Jahr das Rennen machte: "Fuocoammare" erzählt von Menschen auf der italienischen Insel Lampedusa, 140 Kilometer vor der afrikanischen Küste, 200 Kilometer vor Sizilien. Der Dokumentarfilm galt als einer der aussichtsreichsten Kandidaten für den Goldenen Bären.
weiter ...

Mediathek
Die Eröffnung immer wieder sehen, in der Mediathek (100 Minuten) © berlinaleVideoDie Eröffnung immer wieder sehen, in der Mediathek (100 Minuten)
European Shooting Stars<br />Die Verleihung vom 15. Februar © dpaVideoEuropean Shooting Stars
Die Verleihung vom 15. Februar
Kameralegende Michael Ballhaus erhält den "Ehrenbär" 2016 © dpaVideoKameralegende Michael Ballhaus erhält den "Ehrenbär" 2016

Jury-Präsidentin: Meryl Streep
In diesem Jahr strahlte Berlin noch ein bisschen heller, denn zehn Tage lang war eine der größten und facettenreisten Filmkünstlerinnen unserer Zeit in der Stadt zu Gast: Meryl Streep.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin konnten den Weltstar für dieses Jahr als Jury-Präsidentin gewinnen. Keine Schauspielerin – und auch kein männlicher Kollege – hat mehr Oscar-Nominierungen erhalten als sie, drei Mal hat sie den Preis bereits mit nach Hause genommen. Vor vier Jahren bekam sie den Goldenen Ehrenbären für ihr Lebenswerk.

© berlinale Lupe
Meryl Streep in ihrer neusten "Rolle": Jury-Präsidentin
Sie hatte großen Respekt vor ihrer Aufgabe: "Die Verantwortung ist fast etwas einschüchternd, da ich noch nie Präsidentin von irgendetwas gewesen bin." In ihrer Rolle als Jury-Präsidentin tritt sie in große Fußstapfen: Werner Herzog, Tilda Swinton, Wong Kar-Wai, Isabella Rossellini, Volker Schlöndorff, um nur einige zu nennen.

Entdeckungen auf der Berlinale 2016

Eröffnung und Preisverleihung live auf 3sat
Am 11. Februar wurden die 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin festlich mit einer Gala eröffnet, die 3sat live im Programm übertragen hat – wie schon in den zehn Jahren zuvor. Moderiert hat die Saalveranstaltung Anke Engelke, die die Galas bereits seit einigen Jahren frech und charmant präsentiert. Offiziell eröffnet wurden die Internationalen Filmfestspiele Berlin vom Berlinale-Festivaldirektor, Dieter Kosslick, zusammen mit der Jury-Präsidentin.
Dieter Kosslick im Kulturzeit-Interview

Zehn Tage lang hat die internationale Jury um Meryl Streep die diesjährigen Wettbewerbsfilme gesichtet und bewertet. Am 20. Februar war es dann soweit: in einer feierlichen, ebenfalls von Anke Engelke moderierten Abschlussgala wurden die Gewinner der Silbernen und des Goldenen Bären von den Jury-Mitgliedern verkündet.

Zwei Galas exklusiv online
Darüber hinaus präsentiert 3sat zwei weitere Galas der Berlinale auf 3sat.de: die Verleihung der "European Shooting Stars", in der der europäische Schauspielnachwuchs prämiert wird. Und natürlich die Verleihung des "Goldenen Ehrenbären" für ein Lebenswerk – nicht selten die emotionalste Gala während des Festivals.

© dpa
Kamera-Legende Michael Ballhaus erhielt den "Ehrenbären" 2016
In diesem Jahr geht er an den international angesehenen und erfolgreichen Kameramann Michael Ballhaus. Mit Regisseur Rainer Werner Fassbinder verhalf er dem jungen deutschen Film zu einer eigenen Bildsprache, danach feierte er vor allem in den USA an der Seite von Martin Scorsese große Erfolge. Ballhaus steht damit in einer Reihe von bedeutenden Filmschaffenden, die mit dem Goldenen Ehrenbären für das Lebenswerk ausgezeichnet wurden, wie Billy Wilder, Sophia Loren, Dustin Hoffman, Wim Wenders oder eben Meryl Streep.
Michael Ballhaus im Kulturzeit-Porträt

Berlin im Februar: ein fester Termin in der internationalen Filmindustrie und bei den Filmliebhabern. Trotz frostiger Temperaturen zieht sie die ganz Großen des Business in die Hauptstadt. Und 3sat ist mittendrin.

Berlinale-Bilanz
Sieben Fragen an Kulturzeit-KollegInnen vor Ort
Berlinale-Studio
Der täglich aktuelle Festivalbericht
3sat-Filmreihe
© ZDF Michael BallhausBärenstarkes Kino
Elf Filme von und mit Schauspielern und Regisseuren, die im Lauf der Jahrzehnte mit einem Silbernen Bären ausgezeichnet worden sind.
3sat-Filmreihe
© ZDF Dieter Lück70 Jahre DEFA
Zum 70. Jahrestag der Gründung der DEFA, des staatlichen Filmproduktionsunternehmens der DDR, zeigt 3sat vier Klassiker und eine Dokumentation.
mehr zum Thema
3sat-Koproduktionen auf der Berlinale 2016
Sechs Filme im Festivalprogramm
Die Internationale Jury 2016
© berlinaleMehr über die Jury um Präsidentin Meryl Streep auf www.berlinale.de
Weitere Infos
© berlinaleLupe
Links