© dpa
Video der SendungVideo der Sendung
auslandsjournal extra vom 22.09.2017
Diese Woche berichtet das auslandsjournal extra über die Krise zwischen Ankara und Berlin, das zerstörte Urlaubsparadies der Karibik-Inseln und Normen Odenthal berichtet über die Frauenpolizei in Indien.
Türkei: Harte Worte, kalte Schulter
© dpa
Die diplomatischen Beziehungen zwischen der Türkei und Deutschland sind angespannt wie nie. Immer wieder kommt es zu neuen Provokationen im ohnehin schon extrem gereizten deutsch-türkischen Verhältnis.

Und auch über Schulz oder Merkel ist in Ankara nichts Positives mehr zu hören. Den Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen fordert inzwischen auch eine deutliche Mehrheit der Deutschen.

Karibik-Inseln: Zerstörtes Urlaubsparadies
© dpa
Nach dem verheerenden Erdbeben in Mexiko , braust nun Hurrikan Maria über Puerto Rico. Die Hurrikansaison 2017 hat bereits rund 80 Todesopfer gefordert und Schäden in Millionenhöhe verursacht.

Menschen sind obdachlos, haben keinen Strom. Und auch auf Touristen werden sie erst einmal verzichten müssen. Eine Katastrophe für eine Insel, die vom Tourismus lebt.

Indien: Gegenwehr statt Gehorsam
© dpa
Jedes Jahr kommt es in Indien zu Zehntausenden Vergewaltigungen. Die Gesetze wurden mittlerweile verschärft , doch immer wieder zeigt sich, dass hinter der Gewalt nach wie vor die Ungleichheit zwischen Mann und Frau steht.

Nun werden Frauen auf Streife geschickt und sich gegenseitig schützen - in rein weiblichen Teams.

Sendedaten
Der wöchentliche Blick in die Welt am 22. September 2017 um 21.30 Uhr.
© zdfLupeModeration: Lisa Mittrücker

Mail: auslandsjournal-extra@3sat.de