© ap
Video der SendungVideo der Sendung
auslandsjournal extra vom 19.01.2018
In der Dokumentation entdeckt ZDF-Reporterin Barbara Lueg die Lavawüsten auf Bis Island, die Strände von Maui, den Dschungel auf Kauai und den Waikiki-Beach in Honolulu.
Aloha - Der Spirit von Hawaii
© ap
Hula-Girls, coole Surfer-Jungs und weiße Strände: Hawaii ist Kult. Millionen Touristen reisen dorthin, auf der Suche nach ihrem Südseetraum und nach „Aloha“, dem Spirit von Hawaii. Aloha bedeutet Atem des Lebens und steht für Leichtigkeit, Respekt und Freundschaft.

Überall trifft ZDF-Reporterin Barbara Lueg auf spannende und erstaunlich entspannte Menschen, die ihre Leidenschaften zeigen und den wahren Spirit Hawaiis leben. David zum Beispiel, seit 30 Jahren Waikiki-Beachboy: Ihn hat der Beach von Honululu in seinen Bann gezogen, auch wenn er inzwischen zu einer Art „Ballermann“ mutiert ist.

Wie sich Hawaii durch die Touristen verändert hat, davon kann auch Zig Sane berichten. Er hat in den 70er Jahren begonnen traditionelle Hawaii-Hemden zu schneidern. Es wurde zum Kassenschlager und verkam dann zu einer billigen Touristen-Parodie aus Polyester. Doch Zane näht dagegen an, mit traditionellen Stoffen und Mustern. Er ist heute eine Insellegende; seine Hemden sind zu begehrten Klassikern geworden, die für den echten Spirit von Hawaii stehen.

Sendedaten
Der wöchentliche Blick in die Welt am 19. Januar 2018, um 21.30 Uhr.

Mail: auslandsjournal-extra@3sat.de