Übersicht
TV-Programm
Mittwoch, 24. Juni
© dpa Video
(Sendung ansehen)
auslandsjournal extra vom 20.05.2016
Diese Woche berichtet das auslandsjournal extra über Österreich vor der Stichwahl, alltäglichen Militarismus in Russland und im "außendienst" besucht Dunja Hayali das Shiva-Fest in Nepal.
Österreich: Blau oder Grün?
© dpa Lupe
Die Österreicher werden übermorgen zwischen zwei Präsidentschafts-Kandidaten wählen, die sich beim TV-Duell wirklich nicht mit Ruhm bekleckert haben.


Einer von ihnen Norbert Hofer, der FPÖ-Mann, der ankündigt, auf sein Land aufpassen zu wollen. Ist das eine Drohung oder genau das, was seine Landsleute wollen, einen autoritär geführten Staat?

Russland: Lektion Vaterlandsliebe
© dpa Lupe
Trotz Wirtschaftsflaute scheint Wladimir Putin auf die große Mehrheit der Russen bauen zu können, was größtenteils seiner Außenpolitik geschuldet ist.Jenseits eigener Grenzen lässt der Kremlherr die Muskeln spielen, ob in der Ost-Ukraine, auf der Krim oder in Syrien. Putin gibt seinen Landsleuten das Gefühl, endlich wieder Supermacht zu sein.Ein Land mit großer Vergangenheit und rosiger Zukunft. Und das soll möglichst schon der Nachwuchs lernen.

Nepal: ‘außendienst‘ beim Shiva-Fest in Nepal
Lupe
Nach dem Christentum und dem Islam ist der Hinduismus die drittgrößte Religion der Erde. Hindus glauben, dass Leben und Tod ein sich ständig wiederholender Kreislauf sind, sie glauben an Reinkarnation und verehren ihre Gottheiten wie Brahma und Shiva.


In Nepal war der Hinduismus bis vor ein paar Jahren sogar Staatsreligion. Welchen Stellenwert hat sie im Leben der Nepalesen? Warum fällt ihnen der Glaube so viel leichter als uns aufgeklärten Europäern? Das wolle Dunja Hayali wissen und ist nach Kathmandou gereist.

Sendedaten
Der wöchentliche Blick in die Welt am 20. Mai 2016 um 21.30 Uhr.
Infos
© zdfLupeModeration: Andreas Klinner