Übersicht
Kalender
September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
3sat-Zuschauerpreis
Jury oder Zuschauer: zwei Preise, ein Event
Der 3sat-Zuschauerpreis und der Jurypreis sind ein ungleiches Geschwisterpaar. Der Jurypreis ist älter, weise und verantwortungsbewusst...
Navigationselement
Fernsehfilmfestival Baden-Baden
Gehen Quote und Qualität zusammen?
Fernsehfilme für den Massengeschmack sind dem Fernsehkritiker meistens ein Gräuel. Qualität und Quote - passen diese scheinbaren Gegensätze zusammen?
Navigationselement
3sat-Zuschauerpreis
Woher kommt der Fernsehfilm?
Wer stellt die Fernsehfilme und TV-Movies her? Was ist der Unterschied zwischen abhängigen und unabhängigen Produzenten?
Navigationselement
Fernsehfilm-Festival
Zuschauer gegen Fernsehschlaumeier
Die freie Journalistin Andrea Kaiser war Jury-Mitglied beim Baden-Badener Fernsehfilm-Festival. Aus dieser Innensicht berichtete sie ...
Navigationselement
Teilnahmebedingungen
Mitmachen und Gewinnen
Wir verlosen unter allen Teilnehmern, die beim 3sat-Zuschauerpreis mitmachen:
Zwei mal zwei Karten für die Verleihung des 53. Adolf-Grimme-Preises in Marl am 31. März 2017 und den anschließenden Empfang inkl. Anreise und Übernachtung für zwei Personen.

Zwei Tage beim Filmfest München im Juni 2017, inkl. Freikartenfür Filmvorführungen sowie Anreise und Übernachtung.

6 x ein Jahresabonnement von "TV Spielfilm".

6 x ein Jahresabonnement des "3sat TV- & Kulturmagazins."


Bedingungen für die Teilnahme an 3sat-Verlosung:
Der Gewinn wird unter allen abstimmenden Zuschauern verlost. Zur Teilnahme an der Verlosung müssen Sie für einen Film abstimmen und Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Adresse hinterlassen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an unseren Verlosungen erklären Sie sich einverstanden, dass wir Sie als Gewinner im Internet nennen. 3sat verwendet ihre Daten nur für die Zusendung eines Gewinns und löscht sie nach Abschluss der Aktion. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, sofern und insoweit dies für die Zustellung des Gewinns erforderlich ist. Wir informieren Sie, wenn Sie zu den Gewinnern gehören.

Mitarbeiter der an 3sat beteiligten Sendeanstalten sowie deren Angehörige dürfen leider nicht teilnehmen. Das Mindestalter für die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist 18 Jahre. Leider können die Nutzerinnen und Nutzer einiger privater Telefonbetreiber aus Österreich und der Schweiz nicht per Telefonabstimmung teilnehmen, da ihr Provider eine Verbindung zu der Votingnummer nicht unterstützt. Wir bitten das zu entschuldigen. Sie können aber gerne über das Internet unter www.3sat.de/zuschauerpreis abstimmen.

Der Gewinn kann nur zu dem von 3sat festgelegten Zeitpunkt angetreten werden. Sollte der Gewinn zu dem entsprechenden Zeitpunkt nicht angetreten werden, verfällt der Gewinn ersatzlos. Eine Umwandlung des Gewinns in Geld- oder andere Sachpreise ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar, ein Weiterverkauf der Zugangsberechtigung ist nicht erlaubt.

Ein Anruf kostet 0,14 Euro aus dem deutschen Festnetz, mobil ggf. abweichend, Zuschauer aus Österreich und der Schweiz wählen bitte 0049 137 4141 und die Endziffer des jeweiligen Films. Es entstehen die üblichen Kosten eines Auslandsgesprächs.


Abstimmung
19. November, 20.00 Uhr, bis zum 25. November 2016, 14.00 Uhr,
Info
Vom 19. bis zum 22. November 2016 sind täglich zwei herausragende Fernsehfilme jeweils um 20.15 Uhr und gegen 21.45 Uhr zu sehen. Es sind Produktionen öffentlich-rechtlicher und privater Sender aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jeder kann hier im Internet oder per Telefon seine Stimme für einen oder mehrere Filme abgeben. Das Telefon- und Internetvoting für alle Filme ist vom 19. November, 20.00 Uhr, bis zum 25. November 2016, 14.00 Uhr, durchgehend freigeschaltet.
Zuschauerpreis 2016
Alle Filme im Überblick