Jury oder Zuschauer: zwei Preise, ein Event
Die Gewinner der Jahre 1996 bis 2016
Der 3sat-Zuschauerpreis und der Jurypreis der "Akademie der Darstellenden Künste" sind ein ungleiches Geschwisterpaar. Der Jurypreis ist älter, weise, klug und verantwortungsbewusst. Der 20 Jahre alte Zuschauerpreis ist ungestüm und etwas unberechenbar.
Beide Preise werden im Rahmen des Baden-Badener Fernsehfilmfestival vergeben, dass alljährlich Ende November die Fernseh- und Filmschaffende versammelt.

Jury und Publikum sind sich selten einig
Der Fernsehfilm, der die meisten Zuschauerstimmen erhält, bekommt den begehrten 3sat-Zuschauerpreis. Der 3sat-Zuschauerpreis wird parallel zum Fernsehfilmfestival Baden-Baden stattfinden.

Eine Fachjury vergibt dort ebenfalls Preise für die Filme, die Sie auf 3sat sehen können. So lässt sich in Baden-Baden der Zuschauergeschmack mit dem der Fernsehkritik vergleichen. Das macht das Festival einzigartig in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der 19-jährigen Geschichte des 3sat-Zuschauerpreises kam es erst vier Mal vor, dass die Jury mit dem 3sat-Publikum einer Meinung war: Die Filme "Schwabenkinder" (2003), "Meine verrückte türkische Hochzeit" (2006), "Homevideo" (2011) und "Im Schmerz geboren" (2014) überzeugten sowohl die Zuschauer wie auch die Jury.


Statistik: Gewinner des 3sat-Zuschauerpreis und des Fernsehfilmfestivals (Preis der Jury)
  • 1996
    Zuschauerpreis: "Der Pakt - wenn Kinder töten" (SAT.1)
    Fachjury: "Bella Block - Liebestod" (ZDF)
  • 1997
    Zuschauerpreis: "Lamorte" (ORF / BR)
    Fachjury "Der letzte Kurier" (ARD/WDR)
  • 1998
    Zuschauerpreis: "Gegen Ende der Nacht" (ARD/SWR)
    Fachjury: "Der Skorpion" (ZDF)
  • 1999
    Zuschauerpreis: "Die Musterknaben" (ZDF)
    Fachjury: Sperling und der brennende Arm (ZDF)
  • 2000
    Zuschauerpreis: "Das Phantom" (ProSieben)
    Fachjury: "Die Polizistin" (ARD/WDR)
  • 2001
    Zuschauerpreis: "Der Verleger 2.Teil" (NDR/WDR)
    Fachjury: "Jenseits" (ZDF/ARTE)
  • 2002
    Zuschauerpreis: "Die Hoffnung stirbt zuletzt" (NDR)
    Fachjury: "Toter Mann" (ARTE/ZDF)
  • 2003
    Zuschauer- und Jurypreis: "Schwabenkinder" (BR/SWR/ORF/SF DRS)
  • 2004
    Zuschauerpreis "Experiment Bootcamp" (ProSieben)
    Fachjury: "Hotte im Paradies" (BR/WDR/ARTE)

  • 2005
    Zuschauerpreis: "Marias letzte Reise" (BR)
    Fachjury: "Die Nachrichten“ (ZDF)
  • 2006
    Zuschauer- und Jurypreis: "Meine verrückte türkische Hochzeit" (ProSieben)
  • 2007
    Zuschauerpreis: "Einsatz in Hamburg" (ZDF)
    Fachjury: "Guten Morgen, Herr Grothe" (WDR)
  • 2008
    Zuschauerpreis: "Ihr könnt Euch niemals sicher sein" (WDR)
    Fachjury: "12 heißt: Ich liebe Dich" (MDR)
  • 2009
    Zuschauerpreis: "Frau Böhm sagt Nein" (WDR)
    Fachjury: "Haus und Kind" (Arte/BR)
  • 2010
    Zuschauerpreis: "Live is Life – Die Spätzünder" (ORF/SWR)
    Fachjury:"Frühling im Herbst" (SF)
  • 2011
    Zuschauer- und Jurypreis: "Homevideo" (WDR)
  • 2012
    Zuschauerpreis: "Der letzte schöne Tag" (WDR)
    "Das Meer am Morgen" (Arte)
  • 2013
    Zuschauerpreis: "Die Auslöschung" (ORF/SWR)
    Jurypreis: "Die Frau von früher" (ZDF/Arte)
  • 2014
    Zuschauer- und Jurypreis: Tatort "Im Schmerz geboren" (HR)

  • 2015
    Zuschauerpreis: "Die Ungehorsame" (Pro7/SAT1)
    Jurypreis: "Meine Tochter Anne Frank" (HR/WDR/RBB)
  • 2016
    Zuschauerpreis: "Ein Teil von uns" (BR)
    Jurypreis: "Die Täter - Heute ist nicht alle Tage" (SWR/Degeto/MDR)


Zwei Preise, ein Event
Der jährlich vergebene 3sat-Zuschauerpreis prämiert einen von zwölf Fernseh-Filmen, der dem 3sat-Publikum am besten gefallen hat. Wir zeigen alle Filme innerhalb einer Woche im Fernsehen, und Sie können für den oder die Filme abstimmen, die Ihnen am besten gefallen haben.

Der Preis der "Deutschen Akademie der Darstellenden Künste" wird im Rahmen des Fernsehfilmfestivals in Baden-Baden von einer Jury aus Kritikern und Fernsehmachern vergeben. Zur Auswahl stehen die selben Filme, die auch von den 3sat-Zuschauern prämiert werden können. Die unabhängige fünfköpfige Jury kann neben dem Hauptpreis auch Spezialpreise für besondere Leistungen auf dem Gebiet Buch, Regie, Darstellung oder auf anderen künstlerischen Gebieten vergeben.

Infos 2012
www.fernsehfilmfestival.de
Weitere Infos des Veranstalters, der "Deutschen Akademie der Darstellenden Künste"