Übersicht
Kalender
Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
TV-Programm
Dienstag, 16. Januar
© dpa
Winnetou lebt! - Ein Thementag mit Filmen nach Karl May
Von der ersten Begegnung bis zum letzten Adieu, von der Blutsbrüderschaft bis zum Begräbnis – wenige Wochen nach dem Tod des ewigen Winnetou Pierre Brice zeigt 3sat an dem Thementag „Winnetou lebt!“ mit Filmen nach den Büchern von Karl May die ersten drei Teile seiner Paraderolle am Stück.
Sendedaten
Sonntag, 1. November 2015, ab 6.15 Uhr
Dreimal Kinogeschichte um den Apachen-Häuptling voll finsterer Schurken namens Santer und Rollins, ulkiger Weggenossen von Ralf Wolter bis Eddie Ahrendt, süßer Squaws wie Karin Dor oder Marie Versini alias Nscho-Tschi. Und stets mittendrin in Kroatiens Felsensavanne: der edle Indianer und sein ritterlicher Kampfgefährte Lex Barker auf der permanenten Jagd nach Friede, Freundschaft, Recht und Ordnung. Weitere Filme an diesem Tag sind unter anderem „Durchs wilde Kurdistan“, Winnetou und das Halbblut Apanatschi“, „Im Reich des silbernen Löwen“ und der „Der Schut“.

Alle Sendungen im Überblick:

South Dakota - In den heiligen Bergen der Sioux
© SR/Karl Teuschl Lupe
Wie eine kühle grüne Oase ragen die Black Hills aus den weiten Prärien Nordamerikas auf. Für die Bison jagenden Sioux-Indianer waren sie einst heilig - bis 1874 Gold entdeckt wurde. Die Black Hills sind heute vor allem aber eine beliebte Ferienregion, die mit Wildwest-Flair und indianischen Powwow-Festen, großartigen Naturparks und nostalgischen Städtchen einen Blick in das Herzland Amerikas erlauben.
Sendedaten
6.15 Uhr

Der Santa Fé Trail
© SR/Karl Teuschl
Tausende von Planwagen zogen einst über den Santa-Fé-Trail. Im 19. Jahrhundert war die Route der wichtigste Handelsweg in den Westen Amerikas. Heute ist der Weg ein U.S. National Historic Trail. Der Film folgt dem Weg auf modernen Highways und staubigen Schotterstraßen vom Missouri River nach Westen und trifft dabei auf Menschen, die entlang des Trails leben und arbeiten.
weiter ...
Sendedaten
7.00 Uhr

Amerikas legendäre Trails: Der Anza Trail
© SR/Karl Teuschl
Der "Anza Trail" war einst der Landweg der Spanier aus Mexiko ins heutige Kalifornien. Er war die Route des ersten Trecks europäischer Kolonisten vomamerikanischen Südwesten zum Pazifik. Das Ziel der Siedler: die San Francisco Bay. Heute steht der Anza Trail unter Denkmalschutz. 2000 Kilometer Strecke auf Highways und einsamen Nebenstraßen von Tucson, Arizona bis San Francisco.
weiter ...
Sendedaten
7.45 Uhr

Amerikas legendäre Trails: Der Oregon Trail
© SR/Karl Teuschl
Die Dokumentation führt auf den Spuren der alten Siedler von St. Louis nach Oregon - einst der Traum der amerikanischen Pioniere. Ab 1843 zogen innerhalb von 25 Jahren rund 300.000 Siedler vom Mississippi-Tal aus durch die Prärien und über die Rocky Mountains, um im "gelobten Land" am Pazifik zu siedeln. Heute trifft man auf dem Weg durch Kansas und Nebraska auf deutsche Weinbauern, Rodeo-Cowboys, indianische Bison-Züchter, Weltklasse-Kitesurfer und auf die Nachkommen deutscher Trail-Pioniere.
weiter ...
Sendedaten
8.15 Uhr

Winnetou und das Halbblut Apanatschi
© ARD Degeto Lupe
Apanatschi, die Tochter eines weißen Siedlers und einer indianischen Frau, bekommt von ihrem Vater eine Goldader in den Bergen geschenkt. Doch das Gold lockt auch Banditen an. Old Shatterhand und sein Blutsbruder Winnetou, der große Häuptling der Apachen, kommen dem Mädchen zu Hilfe.
Sendedaten
8.45 Uhr

Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten
© ARD Degeto/DIF Lupe
Das Gold eines amerikanischen Forts verschwindet während eines Indianerüberfalls spurlos - und mit ihm Kommandant Major Kingsley. Es entsteht der Verdacht, der Offizier habe sich mit dem Gold nach Mexiko abgesetzt. Winnetou und sein weißer Blutsbruder Old Shatterhand wollen Kingsleys schöner Tochter Mabel helfen, die verletzte Ehre ihres Vaters wiederherzustellen.
Sendedaten
10.10 Uhr

Der Schut
© rbb/CCC Filmkunst Lupe
Im Land der Skipetaren will sich Kara Ben Nemsi mit dem abenteuerlichen Lord Sir Lindsay und dessen Diener treffen. Die Gegend wird von dem berüchtigten Schut und seiner Bande terrorisiert. Als diese einen befreundeten Händler entführen, nimmt Kara Ben Nemsi, unterstützt von seinem treuen, aber tollpatschigen Diener Hadschi Halef Omar, die Verfolgung auf. Nach manchem Rückschlag, harten Gefechten und mit dem nötigen Glück gelingt es ihnen schließlich, den dubiosen Teppichhändler Nirwan als Schut zu enttarnen.
Sendedaten
11.35 Uhr

Durchs wilde Kurdistan
© BR/ARD Degeto Lupe
Kara Ben Nemsi und sein treuer Wegbegleiter Hadschi Halef Omar begleiten Scheich Mohammed, um dessen Sohn Ahmed aus den Händen des Machredsch von Mossul zu befreien. Er hat Ahmed entführt und will ihn als angeblichen Mörder hinrichten lassen. Nachdem Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar ihrem Freund Ali Bei gegen den Machredsch beigestanden und den skurrilen englischen Lord Lindsay mit seinem Butler aus der Hand türkischer Soldaten befreit haben, gelingt es ihnen, Mohammeds Sohn vor dem Galgen zu retten.
Sendedaten
13.25 Uhr

Im Reiche des silbernen Löwen
© SWR/BR/ARD Degeto Lupe
Der Machredsch von Mossul, den Kara Ben Nemsi und seine Freunde tot glaubten, lebt. Er hat sich mit Abu Seif verbündet, um den sagenhaften Schatz der Chaldäer zu rauben. Die betagte Mara Durimeh bewacht den Schatz in einem Berg. Um besser an ihr Ziel zu gelangen, entführen Machredsch von Mossul und Abu Seif Maras Enkelin Ingdscha. Kara Ben Nemsi, Hadschi Halef Omar und Ahmed heften sich an die Fersen der Banditen, geraten aber am Salzsee in einen Hinterhalt.
Sendedaten
15.05 Uhr

Old Shatterhand
© rbb/Degeto/CCC Lupe
General Taylor bereitet den Friedensvertrag zwischen der Regierung und den Apachen vor. Das ist den skrupellosen Gangstern Dixon und Burker sowie Captain Bradley ein Dorn im Auge. Sie wollen um jeden Preis in den Besitz des großen Weidelandes der Apachen gelangen und versuchen zu beweisen, dass die Apachen am Frieden nicht interessiert sind. Sie schließen sich mit einer Horde von Outlaws und den Komantschen zusammen und täuschen Überfälle der Apachen auf die Siedler vor. Old Shatterhand und der Apachenhäuptling Winnetou kommen den wahren Schuldigen jedoch auf die Spur. Die Freunde riskieren ihr Leben, um die Verräter zu richten und der Aussöhnung zwischen Rot und Weiß eine neue Chance zu geben.
Sendedaten
16.40 Uhr

Der Schatz im Silbersee
© ARD Degeto Lupe
Durch den Mord an dem alten Erik Engel ist dem verbrecherischen Colonel Brinkley ein uralter Plan in die Hände gefallen, der ihn zum legendären "Schatz im Silbersee" führen soll.Erst muss Brinkley die fehlende zweite Hälfte der Schatzkarte bekommen - und die befindet sich im Besitz des Farmers Patterson und dessen Tochter Ellen, die auf einer Farm leben, auf der auch Engels Sohn Fred als Cowboy arbeitet. Winnetou und Old Shatterhand schließen sich dem Trio im Kampf gegen den Colonel an.
Sendedaten
18.30 Uhr

Winnetou (1/3)
©  ARD Degeto
Amerika, zur Zeit der Pioniere: Die "Great Western Railroad Company" baut eine große Eisenbahntrasse. Laut dem Abkommen mit den Apachen darf die Linie nicht durch ihre Jagdgründe führen.Doch der intrigante Ganove Santer, mit den kriegerischen Kiowa-Indianern im Bunde, kann den Bauleiter Bancroft überreden, den Gleisbau mitten durch das Gebiet der Apachen zu führen - Santer hat es auf die geheimen Goldvorräte der Indianer abgesehen. Der Bruch des Abkommens provoziert den Zorn der Apachen unter Führung des Häuptlingssohns Winnetou. Gemeinsam mit dem Ingenieur und Abenteurer Old Shatterhand stellt er sich gegen Santer und die Kiowas.
weiter ...
Sendedaten
20.15 Uhr

Winnetou (2/3)
©  ARD Degeto
Während eines Ritts zum Stamm der Assiniboin-Indianer rettet Winnetou der schönen Häuptlingstochter Ribanna das Leben, als diese von einem Bären angegriffen wird. Aus Dankbarkeit gibt der Häuptling drei bereits am Marterpfahl stehende Soldaten frei, darunter den jungen Leutnant Merril, Sohn des Kommandoführers Colonel J.F. Merril. Mit Hilfe des Häuptlings und des einflussreichen Colonels kann Winnetou eine Friedenskonferenz in Fort Niobrara einberufen, an der sämtliche Indianerhäuptlinge teilnehmen sollen. Der Friedensplan wird jedoch von dem grausamen Gangster Forrester bedroht.
weiter ...
Sendedaten
21.50 Uhr

Winnetou (3/3)
©  ARD Degeto
Der brutale Gangster Rollins zieht mit seiner Desperado-Bande marodierend durch New Mexico, wo es zu einem gefährlichen Zusammenstoß mit einem Treck harmloser Siedler kommt. Als Apachenhäuptling Winnetou davon erfährt, macht er sich mit seinem Blutsbruder Old Shatterhand auf den Weg nach Santa Fé, um den Gouverneur über das Treiben der Outlaws zu informieren. Der Friede zwischen Indianern und Weißen scheint erneut in Gefahr. Am Nugget-Tsil, wo auch Winnetous Vater und Schwester begraben sind, kommt es zu einem dramatischen Showdown, bei dem Winnetou einer Kugel des hinterhältigen Rollins zum Opfer fällt.
weiter ...
Sendedaten
23.20 Uhr

Wiederholungen:
  • Der Schatz im Silbersee - 00.50 Uhr
  • Old Shatterhand - 02.30 Uhr
  • Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten - 04.25 Uhr