© SWR
VideoVideo
Sehen Sie hier die ganze Sendung aus der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe zählt zu den drei ältesten Museumsbauten Deutschlands. Markus Brock "checkt"das Museum. Sein Gast ist die Schriftstellerin Angelika Overath.
© SWR Markus Brock mit Angelika Overath
Markus Brock mit Angelika Overath
Mit der gebürtigen Karlsruherin begibt sich Markus Brock in der Kunsthalle auf die Spuren starker Frauen. Mutter und Madonna, Hure und Heilige. Wie werden Frauen in der Kunst dargestellt? Schließlich sind die Museen voll von Frauen, obwohl die Kunst seit ewigen Zeiten fast nur von Männern gemacht wird.

Meisterwerke aus acht Jahrhunderten
© SWR Be­su­cher in der Aus­stel­lung "Die Meister-Sammlerin"
Be­su­cher in der Aus­stel­lung "Die Meister-Sammlerin"
In der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe ist natürlich die Kunst von und mit Männern genauso vertreten. Gemälde und Skulpturen aus acht Jahrhunderten umfasst die hochkarätige Sammlung mit Werken von Grünewald, Cranach, Rembrandt, Chardin oder Kirchner. Den Grundstock dafür legte eine außergewöhnliche Frau: die "Meister-Sammlerin" Markgräfin Karoline Luise von Baden (1723-1783). Für ihre kostbaren Schätze wurde 1846 die imposante Kunsthalle gebaut.

Eine Orangerie für die Moderne
© SWR Markus Brock vor der Orangerie
Markus Brock vor der Orangerie
In der lichten Orangerie der Kunsthalle gehen Natur und Kunst eine harmonische Verbindung ein. Wo früher Zitronenbäume überwinterten, findet heute die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts statt. Von Kandinsky, Beckmann, Ernst und Dix bis Polke, Richter, Lüpertz und Baselitz.

Sendedaten
Sonntag, 12. Juli 2015, 18.30 Uhr
Info
© Norbert Miguletz Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Prominenter Gast
Angelika Overath
Sie bringt selbst Gemälde auf faszinierende Weise zum Sprechen. Für ihr Buch "Sie dreht sich um" hat Angelika Overath europaweit in Museen recherchiert. Die Schriftstellerin ist zu Gast im Museums-Check.
Bonusvideo aus Karlsruhe
Karolines Lieblingsbilder
Mit ihrem "Mahlerey-Cabinet", ihrer einzigartigen Gemäldesammlung, wollte Karoline Luise niemanden beeindrucken. Sie wollte sich ganz einfach selbst daran erfreuen. Mehr im Bonusvideo.
Frische Ideen für den Nachwuchs
Die Junge Kunsthalle
Wie lockt man Kinder und Jugendliche ins Museum und begeistert sie für Kunst? Die Staatliche Kunsthalle zeigt seit mehr als 30 Jahren kindgerechte Ausstellungen und ist damit ein Vorreiter in der Museumspädagogik.