Übersicht
Kalender
November 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
Archiv
Vergangene Sendungen
Museen sind sinnliche Erlebnisorte für die ganze Familie, ob die Albertina in Wien oder die Museumsinsel Berlin.
Hier finden Sie alle bislang gesendeten "Museums-Checks" und weitere Informationen zu den Museen.
Navigationselement
© SWR Video
Sehen Sie die ganze Sendung in der Mediathek
Museum Ludwig Köln
Zwischen Kölner Dom und Rhein thront das Museum Ludwig. Es ist die deutsche Adresse für die Kunst der Moderne und der Gegenwart. Markus Brock "checkt" das Museum mit seinem Gast Wolfgang Niedecken.
© SWR Lupe
Yilmaz Dziewior mit Markus Brock
Seit Februar 2015 hat das Museum Ludwig einen neuen, umtriebigen Direktor: Yilmaz Dziewior. Eines liegt dem gebürtigen Rheinländer besonders am Herzen, "Besucher für das Museum zu gewinnen, die sonst nicht so viel mit Kunst zu tun haben". Ob ihm das gelingt?

Ikonen des Expressionismus und der Pop Art
© SWR Lupe
Wolfgang Niedecken vor dem Bild "Star Thief" von James Rosenquist
Zahlreiche Ikonen versammeln sich im Museum Ludwig – von Ernst Ludwig Kirchner, Emil Nolde, Martin Kippenberger über Andy Warhol oder Roy Lichtenstein. Das Museum beherbergt die größte Pop Art-Sammlung außerhalb der USA. Bilder von Künstlern, die den Alltag, die Werbung, aber auch den Glamour und Stars wie Marilyn Monroe in die Kunst holten.

Sammlung Ludwig
© SWR Lupe
Peter und Irene Ludwig, 1995
Seine Gründung 1976 und den Großteil seiner Schätze verdankt das Museum dem Ehepaar Peter und Irene Ludwig. Die Kunsthistoriker und Schokoladenfabrikanten schenkten der Stadt Köln damals 350 Werke moderner Kunst und später weitere rund 900 Werke ihrer Picasso-Sammlung. Damit begründete das Sammlerehepaar Ludwig überhaupt erst Kölns Ruf als Topadresse in der Kunstwelt.

Sendedaten
Sonntag, 3. Mai 2015, 18.30 Uhr
Info
© Museum Ludwig, Foto Lee MMuseum Ludwig
Prominenter Gast
Wolfgang Niedecken
Das Museum Ludwig sei eines seiner Lieblingsmuseen, sagt Wolfgang Niedecken. Er ist nicht nur Rockmusiker und Frontmann von BAP, sondern auch Künstler. In den 1970er Jahren studierte er in Köln Malerei.
Hinter den Kulissen
Bonusvideos aus Köln
Dass Kaiserin Sisi eine attraktive Frau war und prächtige Roben trug, ist bekannt. Aber wussten Sie, dass Sisi in privaten Alben Fotos von weiblichen Schönheiten Europas sammelte? Mehr in unseren Bonusvideos.
mehr zum Thema