Helmut Schmidt
Staatsmann und Mensch
Scharf und pointiert in seinen Reden, sinnierend und rauchend - so kennen viele Helmut Schmidt. Die Popularität des Spitzenpolitikers ist selbst drei Jahrzehnte nach seiner Abwahl als Bundeskanzler ungebrochen.
Ein Mann, ein Wort - dieser Maxime ist Altkanzler Helmut Schmidt stets gefolgt. Nicht nur in der Politik, sondern auch im Leben. Einem Leben, das durch die Wirren der Weimarer Republik ebenso geprägt wurde wie durch die Schrecken der Naziherrschaft. In der jungen Bundesrepublik macht er politische Karriere und wird der Bundeskanzler, dessen Autorität auch nach Ende seiner Kanzlerschaft ungebrochen besteht.

Seine Sichtweisen, seine Meinung interessieren die Deutschen. Heute vielleicht mehr denn je. Den Politiker Helmut Schmidt kennen viele, den Menschen nur wenige. Deshalb sind Interviews mit ihm heiß begehrt, werden Bücher und Filme über ihn verschlungen.

Wer nach Erklärungen für diese Faszination sucht, wird mit den beiden DVD’s dieser Box ein Stück weiter kommen. Denn sie kombinieren unterschiedlichstes Material aus unterschiedlichen Zeiten und gewähren einen facettenreichen Blick auf Helmut Schmidt.

Neben der Dokumentation "Mein Leben" von Felix Schmidt aus dem Jahr 2005 umfassen die DVD’s historische Bundestagsreden aus den Jahren 1977 und 1982 sowie ein 2010 geführtes Gespräch mit Sandra Maischberger. Wird man den Staatsmann und Mensch Helmut Schmidt nie vollständig erklären können - hier kann man ihm zumindest erstaunlich nahe kommen.

DVD 1: Interview mit Maischberger
Auf Helmut Schmidt hören die Deutschen. Kein Bundeskanzler in der Geschichte des Landes war und ist nach seiner Amtszeit so beliebt und respektiert wie er. Kein Wunder also, dass Interviews mit ihm zu den Highlights im deutschen Fernsehen gehören.

In dem Gespräch mit Sandra Maischberger 2010 spricht Helmut Schmidt über sein Leben, über seine Gefühle nach dem Tod seiner Frau und über seine Ansichten zur aktuellen Tagespolitik. Die Tatsache, dass sich beide Gesprächspartner seit langem kennen und vertrauen, ermöglicht einen lebendigen Schlagabtausch, in dem der Mensch Helmut Schmidt auch über sehr Persönliches spricht.

Das Interview wird durch Helmut Schmidts Bundestagsreden zum Misstrauensvotum und Koalitionsbruch im Herbst 1982 ergänzt. Diese Stellungnahmen gegen Ende seiner Kanzlerschaft spiegeln die geistigen Spannungen jener Zeit und zeigen einen nach wie vor kämpferischen und rhetorisch brillanten Helmut Schmidt.

DVD 2: Mein Leben
Helmut Schmidts Leben kommt einem Jahrhundertleben gleich - nicht nur, weil es mit seinem Geburtsjahr 1918 der "100" entgegengeht, sondern weil es für die politisch wechselvolle Geschichte Deutschlands im letzten Jahrhundert steht. Helmut Schmidt wurde in die Übergangswirren vom Kaiserreich zur Weimarer Republik geboren, erlebte die Naziherrschaft als junger Mann bewusst mit und machte in der jungen Bundesrepublik beruflich - und in seinem Fall heißt das: politisch - seinen Weg.

Die Dokumentation "Mein Leben" von Felix Schmidt vollzieht den Lebensweg von Helmut Schmidt auf eindrucksvolle Weise nach. Historische Dokumente, Aussagen von Zeitzeugen und nicht zuletzt Schmidts eigene Bewertungen schaffen einen atmosphärisch dichten und zugleich informativen Film, der es vermag, uns den Menschen Helmut Schmidt näher zu bringen.

Der Film wird von zwei Bundestagsreden ergänzt, die im politischen Leben von Helmut Schmidt eine Zäsur bedeuteten: seine Reden während der Entführung von Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer und nach der Befreiung der Geiseln in der entführten Lufthansa-Maschine "Landshut". Das Dilemma der Entscheidungssituation im Herbst 1977, aber auch die persönliche Betroffenheit des Menschen Helmut Schmidt wird in den hier aufgenommenen Bundestagsreden deutlich.

Info
Die 3sat-Edition erhalten Sie im Fach- handel sowie im Internet u.a. unter:

www.shop.zdf.de
www.SWR-Shop.de
Helmut Schmidt
Helmut Schmidt - Mein Leben
Film von Felix Schmidt, 2005

Helmut Schmidt im Gespräch mit Sandra Maischberger
Menschen bei Maischberger, 2010

ASIN B0058RN4EO
ISBN 978-3-86923-063-4
Nachruf
Kanzler in stürmischen Zeiten
Am 10. November 2015 starb Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt im Alter von 96 Jahren.