Bienen
Kognitive Leistungen sind im Tierreich weiter verbreitet, als man vermutet
Verstand bei Tieren
Nicht nur Primaten können viel lernen
Die Wissenschaft findet mehr und mehr Hinweise auf animalische Intelligenz. Vor allem Primaten sind zu kognitiven Leistungen fähig.
Intelligente Tiere - Krake öffnet Scheibe
Video
Der Tintenfisch Eva im Karlsruher Naturkundemuseum kann mit seinen Greifarmen die Scheibe des Aquariums selbst öffnen.
weiter ...

Affen mit Sinn für Gerechtigkeit
Video
Kapuzineraffen können abstrakten Symbolen einen Wert zuordnen, hat die italienische Anthropologin Elsa Addessi vom Institut für Kognitionsforschung in Rom herausgefunden. "Die Tatsache, dass die Kapuziner-Äffchen über symbolische Gegenstände nachdenken, kann als Vorläufer der Fähigkeit zum symbolischen Denken angesehen werden, die beim Menschen ihre größte Entfaltung erfahren hat."
weiter ...

Affen kennen den Wert des Geldes und betrügen

Kluge Schimpansen werfen mit Steinen

Orcas jagen koordiniert und unterrichten Jungtiere

Rücksicht auf andere ließ Primatenhirne groß werden

Wespen erinnern sich an Gesichter der Artgenossen

Makaken unterscheiden Artgenossen an Stimme

Junge Schimpansen haben besseres Gedächtnis

Elefanten unterscheiden Menschen an ihrer Kleidung

Die Gesten von Orang-Utans erinnern an Scharaden

Schwerpunkt
Von wegen "Spatzenhirn": Intelligenz bei Vögeln
Schwerpunkt
Der Mythos von der ach so schlauen Honigbiene
mehr zum Thema
Reisfinken unterscheiden Englisch und Chinesisch Auch Affen sprechen Dialekt: unterschiedliche Frequenz Auch Gorillas verwenden bereits einfache Werkzeuge Weißbüschelaffen können lernen und auch lehren Ein kleineres Gehirn kann evolutionär von Vorteil sein Killerwal erfindet Möwen-Falle und lehrt seine Familie