Montag bis Freitag 18.30 Uhr
Archiv & Vorschau
Oktober 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
0102
03
04
05
0607080910
11
12
1314151617
18
19
2021222324
25
26
2728293031
01
02
Die Themen der Sendung
31. Oktober 2014
Stichwort des Tages
Das Ebola-Virus
Das zentralafrikanische Ebola-Virus gehört zu den gefährlichsten Krankheitserregern der Welt. Es löst hämorrhagisches - mit Blutungen einhergehendes - Fieber aus.
Navigationselement
Heute: Stress macht krank
Video
Zur Ruhe kommen
"Der Mensch braucht zwei Sachen: eine halbe Stunde Bewegung am Tag und eine halbe Stunde, um zur Ruhe zu kommen", sagt der Psychokardiologe Jochen Jordan.
Navigationselement
Herzstillstand
Kühlung rettet Gehirnzellen
Nach einem Herzstillstand sterben weniger Gehirnzellen ab, wenn der Arzt die Körpertemperatur des Patienten auf 33 Grad absenkt.
Navigationselement
Mediathek: Juris Welt
Video
Fenster auf, Fenster zu
In geschlossenen Räumen steigt die CO2-Konzentration schnell unangenehm an. Wenn beim Lüften Zugluft entsteht, kann das aber auch ungesund sein.
Navigationselement
Umweltgift vermeiden
Bleifrei jagen
Bleihaltige und bleifreie Geschosse sind gleichermaßen für eine tierschutzgerechte Jagd geeignet. Bleifreie Geschosse hinterlassen sogar weniger Splitter als bleihaltige.
Navigationselement
Präparat gegen Ebola
Impfstoff-Test in Afrika
Wissenschaftler des Instituts für Tropenmedizin am Uniklinikum Tübingen testen in Gabun einen experimentellen Ebola-Impfstoff aus Kanada in einer klinischen Studie.
Navigationselement
Ebola
Leichtfertige Helfer
Bisher haben sich 450 Ärzte, Pfleger und Krankenschwestern mit Ebola infiziert, obwohl die Krankheit relativ schwer übertragbar ist. 244 der Infizierten starben.
Navigationselement
Geruch erforscht
Es stinkt nicht jedem
Gestank könne man nicht objektiv erfassen, sagt der Bochumer Physiologe Prof. Hanns Hatt. "Wenn ein Mensch sagt, dass ihn ein Duft stört, muss man ihm das zubilligen."
Navigationselement