Freitag 21.00 Uhr
Archiv & Vorschau
April 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
0102
03
04
05
06
07
08
0910
11
12
13
14
151617
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
Vorschau
24.04.2015
Europa im Umbruch
In vielen Ländern Europas stehen in den nächsten Monaten Wahlen an. Und der Unmut über die Sparpolitik ist nicht nur in Griechenland groß. Der Linksruck in Athen könnte erst der Anfang sein.
Navigationselement
Sendung vom 17. April
Anleger in Not
Wir leben in einer Welt ohne Zinsen. Klassische Anlageformen wie Sparbuch oder Lebensversicherung bringen nichts mehr ein. Gleichzeitig erklimmen Aktien und Immobilien immer neue Rekorde. Was tun?
Navigationselement
Geldanlage: Interaktiv
Reden Sie mit!
Der Vermögensverwalter Georg von Wallwitz meint: Es gibt kein Geburtsrecht auf Zinsen. Walter Tissen vom Frankfurter Börsenbrief glaubt: Wir müssen uns von früheren Bewertungen der Aktienmärkte lösen.

Auf jeden Fall brauchen Kleinanleger heute starke Nerven. Diskutieren Sie mit!
Navigationselement
Anleihen
"Mutter aller Blasen"
Die größte Anlageblase aller Zeiten, sagt Robert Halver, gibt es bei Anleihen. Wie kommen wir da heile wieder raus? Gar nicht. Die Zinsen dürfen praktisch nie wieder steigen.
NavigationselementNavigationselement
Börsenboom
The power of zero
Die Null ist eine mächtige Zahl: Ohne Zins hat das Geld keinen Preis. Dies verändert die Welt - nirgends so direkt wie an der Börse. Wo dies endet, kann niemand sagen.
NavigationselementNavigationselement
makro vor Ort: Philippinen
Aufholjagd
Die Philippinen stehen an der Schwelle zum Industrieland. Tausende ziehen jeden Tag aus den Provinzen in die Hauptstadt Manila - in der Hoffnung auf einen Job und Wohlstand.
Navigationselement
Renditevergleich
Rendite-Rennbahn
Kaum ein deutscher Anleger hat vor 10 Jahren Gold oder BRIC-Aktien gekauft, nur wenig mehr den Dax. Das meiste Geld der Leute steckt dort, wo, nun ja, Sie ahnen es bereits...
Navigationselement
Indexfonds
Etikettenschwindel
Indexfonds, sogenannten ETFs, ergeht es wie der Unschuld vom Lande auf dem Weg in die große, böse Stadt. Dort wartet bereits die Finanzbranche - und okkupiert eine feine Idee.
Navigationselement
Sendung vom 27. März
Glaube und Profit
Die Wirtschaft gibt sich rational. Tatsächlich ist das Handeln der Märkte vor allem Psychologie. Selbst unser Geld funktioniert nur, weil wir an den Wert bedruckter Scheine glauben.
Navigationselement