Freitag 21.00 Uhr
Kalender
Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
0809
10
11
12
13
14
1516
17
18
19
20
21
2223
24
25
26
27
28
29
30
01
02
Vorschau
Sendung am 30. Juni
Pulverfass Venezuela
Die Lage in Venezuela spitzt sich zu. Die Versorgungskrise geht ins dritte Jahr. Schulden steigen, Öleinnahmen fallen. Proteste greifen um sich. Weltspitze ist nur noch die Inflation.
Navigationselement
Rückblick
Sendung vom 16. Juni
Frischer Wind für Europa
Europa rückt nach dem Brexit-Schock näher zusammen. Was könnten die nächsten Schritte sein hin zu einer geeinten, wirtschaftlich starken EU ohne UK und mit dem neuen Hoffnungsträger Macron?
Navigationselement
Wirtschaftsdokumentation
Sendung am 23. Juni
Das Geschäft mit der Armut
Lebensmittelkonzerne wie Nestlé und Unilever erobern Entwicklungsländer - mit Fertiggerichten und Convenience-Food in günstigen Minipackungen. Und zwar sehr erfolgreich! Mit fatalen Folgen allerdings.
Navigationselement
Aktuell
Globale Energiewende
Eine viel beachtete Studie zur Entwicklung der weltweiten Stromerzeugung, der New Energy Outlook 2017, kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis:

Sonne sticht, Kohle wird begraben - und alles geht viel schneller als gedacht. Leider nicht schnell genug.
Navigationselement
Europa: Vorabinterview
Alles auf Anfang
Die Diskussion über die Zukunft Europas hat plötzlich wieder Fahrt aufgenommen. Eva Schmidt hat Fabian Lindner gefragt, ob die Karten in Europa neu gemischt werden.
Navigationselement
Europa: Zukunftsszenarien
Europas Weißbuch
Zu groß, zu schwach, zu kompliziert: Die Europäische Union scheitert an den Herausforderungen unserer Zeit. Was will sie überhaupt? Was soll sie wollen? 5 Szenarien.
Navigationselement
Gründerpreis
"Wurst 2.0" ist top
Am 20. Juni 2017 wurde der Deutsche Gründerpreis verliehen - in den Kategorien "Aufsteiger", "StartUp", "Lebenswerk" und "Sonderpreis der Jury".
Navigationselement
Europa: UK
Traurige Lachnummer
Das Vereinigte Königreich - einst ein Hort pragmatischer Vernunft. Dieser Ruf ist dahin. Heute stehen die Briten da wie orientierungslose Deppen. Und Europa als abgeklärter Souverän.
NavigationselementNavigationselement
Europa: Frankreich
Macrons Härteprüfung
Im Eiltempo will Präsident Macron seine Reformen durchdrücken. Dabei ist Ärger programmiert: Zwar wollen die Franzosen Veränderung, aber auch, dass alles bleibt, wie es ist.
NavigationselementNavigationselement
Europa: Entwicklungshilfe
"Not just spread money in the wild"
The EU is committing itself to a new way of international development, most notably in Africa. It's all about stimulating investment, explains EU Director-General Stefano Manservisi.
NavigationselementNavigationselement