Freitag 21.00 Uhr
Archiv & Vorschau
Mai 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
0708
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
2122
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Vorschau
29.05.2015
Big-Data-Business
Noch nie wussten Unternehmen so viel über ihre Kunden wie heute. Bei jeder digitalen Anwendung, sei es das Mobiltelefon, das Surfen im Internet oder die Nutzung einer Kundenkarte, entstehen Daten. Und die gelten als Währung der Zukunft.
Navigationselement
Sendung vom 22. Mai
Demografie: Stirbt Deutschland aus?
In einigen Jahrzehnten werden mehrere Millionen Menschen weniger in Deutschland leben als heute. Mit gravierenden Folgen für die Wirtschaft. Es ist die größte absehbare Wachstumsbremse.
Navigationselement
Interaktiv
Reden Sie mit!
Wenig Kinder, viele Greise - so wird die Zukunft in Deutschland aussehen, wenn die Prognosen stimmen.

makro-Gast Dr. Reiner Klingholz vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung sagt: Das eigentliche Thema des demographischen Wandels ist das Ende des Wachstums. Diskutieren Sie mit!
Navigationselement
Migration: Interview
"Win-Win-Situation"
Darf man Flüchtlinge als (Teil-)Lösung für unseren Fachkräftemangel betrachten? makro fragt Dr. Reiner Klingholz in einem Vorabinterview. Ja, sagt er. Am Ende gewinnen alle.
Navigationselement
Pflegekräfte
Ausländer willkommen
Es fehlen die Pflegekräfte. Immer häufiger kommen sie aus anderen Ländern. makro besucht ein Pflegeheim in Wiesbaden - und findet dort zwei junge Philippinos.
NavigationselementNavigationselement
Fachkräftemangel
Die Zeitenwende
Die Arbeitslosigkeit sinkt. Gleichzeitig wächst die Klage der Wirtschaft, sie finde zu wenig qualifiziertes Personal. Der demografische Wandel beschert uns eine ungewohnte, neue Welt.
Navigationselement
makroskop Demografie
Zahlen, Daten, Fakten
Deutschland hat die Nase vorn - auch was die Alterung anbetrifft. Wir altern gründlicher als andere Nationen. Da helfen leider auch die jüngeren Zuwanderer nichts.
NavigationselementNavigationselement
Demografie: Zukunftsprognose
Unberrechenbar!
Die Bevölkerung schrumpft. Um wie viel genau ist ungewiss, denn bei der Berechnung vergleicht man Äpfel mit Birnen. Sicher ist lediglich, dass wir älter, weniger und bunter werden.
NavigationselementNavigationselement
Sendung vom 8. Mai
Essen für alle
Die Welt produziert dank modernster Technologie Lebensmittel in Massen. Seit Jahren steigen die Erträge. Und doch werden nicht alle Menschen satt. Wie passt das zusammen?
Navigationselement