Freitag 21.00 Uhr
Kalender
Februar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05
06
07
080910
11
12
13
14
15
1617
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
01
02
03
04
05
Vorschau
Sendung am 24. Februar
Betonwahn
An vielen Orten der Welt steigen die Preise für Immobilien so schnell wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Doch der Immobilienboom könnte zur Gefahr für die globale Konjunktur werden.
Navigationselement
Rückblick
Sendung vom 10. Februar
Baustelle Bildung
Deutsche Schüler landen bei internationalen Schulvergleichen regelmäßig nur im Mittelfeld. Auf Dauer könnte diese "Mittelmäßigkeit" Deutschlands Wohlstand gefährden.
Navigationselement
Alles zur Renten-Sendung
Sendung am 17. Februar
Zukunft der Rente
"Die Rente ist sicher." Diesen Satz von Norbert Blüm, obgleich 20 Jahre alt, kennt jeder. Sicher ist jedoch allenfalls die Rentenlücke. Und der Streit, wie sie zu schließen sei.
Navigationselement
Reden Sie mit!
Zukunft der Rente
Die heutigen Durchschnittsverdiener in Deutschland könnten in Zukunft arm sein, sagt Studiogast Prof. Dr Stefan Sell von der Hochschule Koblenz. Grund ist das sinkende Rentenniveau. Er plädiert für eine Umverteilung und eine höhere gesetzliche Absicherung.

Lieber privat vorsorgen oder besser höhere Beiträge in die gesetzliche Rente einzahlen?
Diskutieren Sie mit!
Navigationselement
Renten: Aktuelle Lage
Längere Lebensarbeitszeit
Der demografische Wandel stellt das Rentensystem vor enorme Herausforderungen.Ohne ein höheres Renteneintrittsalter wird es in Zukunft wohl nicht gehen.
NavigationselementNavigationselement
Renten: Vorbild Österreich
Vorbild Österreich
Österreichs Rentnern geht es besser als unseren. Sie sind komplett abgesichert durch die gesetzliche Rentenversicherung. Dafür haben auch alle Erwerbstätigen mehr einbezahlt, auch Selbstständige.
NavigationselementNavigationselement
Rente: makroskop
Zahlen, Daten, Fakten
Die Durchschnittsrente von Männern liegt bei 1056 Euro, Frauen bekommen 634 Euro. Kamen 1962 auf einen Rentner noch sechs Beitragszahler, sind es heute nur noch zwei.
NavigationselementNavigationselement
Renten: Arm trotz Arbeit
Arm trotz Arbeit
Ein Leben lang gearbeitet und im Alter trotzdem zu wenig Rente zum Leben. Dieses Schicksal trifft vor allem Geringverdiener. In Zukunft könnten aber auch Durchschnittsverdiener davon betroffen sein.
NavigationselementNavigationselement
Renten: Riester reloaded
Riester reloaded
Seit die Riester-Rente 2002 eingeführt wurde, steht sie in der Kritik:zu teuer, zu bürokratisch, wenig Rendite. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles will die private Altersvorsorge nun neu beleben.
NavigationselementNavigationselement
Globalisierung
Der Wiedergänger
Trump bleibt Trump, da helfen keine Pillen. Politisch setzt er auf Stärke, ökonomisch auf Abschottung. Dabei folgt er dem Drehbuch seines Alter Ego aus vergangener Zeit.
Navigationselement