Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Archiv & Vorschau
Februar 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
010203040506
07
08
0910111213
14
15
1617181920
21
22
2324252627
28
01
Moderatoren
PORTRÄT
Tina Mendelsohn
Der interaktive Charakter des Fern-
sehinterviews reizt Tina Mendelsohn immer wieder. Idealerweise entwickelt sich dort ein Gespräch mit einem echten Erkenntnisgewinn, sagt sie.
NavigationselementNavigationselement
Gesellschaft
Als Jude in Deutschland
Terroranschläge, Schändungen jüdischer Gräber, wachsender Antisemitismus - wie sicher leben Juden derzeit in Europa? Die Debatte ist wieder in vollem Gange. Wir haben jüdische Stimmen eingeholt.
NavigationselementNavigationselement
Mediathek
SENDUNG vom 26.02.2015
Sendung verpasst?
NavigationselementNavigationselement
Aktuelles
Kulturzeit-Nachrichten
Navigationselement
Festival
Vorsprung Lieberberg
Ein Punktsieg im Kampf um Festivalbesucher: "Rock am Ring" in Mendig ist ausverkauft, knapp 90.000 Tickets seien weg, teilte die Konzertagentur Marek Lieberberg mit.
Navigationselement
Nachruf
GESPRÄCH mit Iris Radisch
Außenseiter mittendrin
2014 beendete der Literaturkritiker F. J. Raddatz nach mehr als 60 Jahren seine journalistische Tätigkeit. "Ich habe mich überlebt", schrieb er in "Die Welt". Nun starb er mit 83 Jahren.
NavigationselementNavigationselement
Tipps
Film, Kunst, Musik

- Banff-Mountain-FilmFestival
- Jim Rakete
- Sizarr
Navigationselement
Mediathek
CLIP
Cohn-Bendit zu IS
"Wir werden diesen Kampf hier nicht gewinnen, wenn der islamische Staat nicht militärisch geschlagen wird, in Irak oder Syrien. Das ist die Realität", so Daniel Cohn-Bendit.
NavigationselementNavigationselement
Österreich
Islam in Österreich
Österreich regelt den Umgang mit Muslimen im Land neu. Dazu hat das Parlament am 25. Februar das Islam-Gesetz von 1912 novelliert. Kritiker sehen darin einen Generalverdacht.
Navigationselement
Gesellschaft
Essen: Betrugsprozess
Nach zweieinhalb Monaten steht der Essener Betrugsprozess gegen Helge Achenbach vor dem Abschluss. Die Staatsanwaltschaft hat nun sieben Jahre Haft gefordert.
Navigationselement