Montag bis Freitag 18.30 Uhr
Kalender
Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
Nutzer und auch Techniker wollen mit Fahrrädern hoch hinaus
Fahräder gehen in die Lüfte und aufs Wasser
Hightech und Medizin für schnelleres Fahren
Das Fahrrad ist längst nicht mehr einfach nur ein Fortbewegungsmittel für die, die auf das Auto verzichten wollen - Hightech, fast schon Tuning, ist auch hier gefragt. Und dabei ist das Fahrrad schon hocheffizient.
Stefan Riederer fährt mit dem Rad über Wasser
Video
Der Luft- und Raumfahrtechniker Stefan Riederer fährt mit seinem Fahrrad nicht nur über das Wasser - physikalisch gesehen fliegt das umgebaute Mountainbike im Wasser. Ein Propeller sorgt für den Schub.

Gefahr des toten Winkels eingrenzen
Video
Wissenschaftler um Prof. Rainer Herpers von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg haben einen Fahrradsimulator entwickelt, der für die Verkehrserziehung eingesetzt werden soll. Fahrradfahrer, vor allem Kinder, die sich im toten Winkel befinden, werden häufig von Auto- und Lkw-Fahrern übersehen.

Hohe Geschwindigkeit bei wenig Kraft
Video
Mit einem Fahrrad 90 Kilometer pro Stunde erreichen und das mit wenig Kraft - dieses Ziel strebt Francesco Russo an. "Wir wollen zeigen, wie effizient man mit der gleichen Kraft, mit der man auf einem Rennrad 40 Kilometer pro Stunde fährt, mit dem 'Speebike 90' fahren kann." Der Architekt hat sein schnelles Bike in vielen Stunden Arbeit gefertigt. Seine Idee: Fahrräder können fast so schnell sein wie Autos.

Riemenantrieb als Alternative zur Fahrradkette

Fahrräder mit Hilfsmotor Alternative zum Auto

Fahrrad fährt mit Gegenwind - für Radwege zu breit

Tüftler gehen mit fliegendem Fahrrad in Marktlücke

"Velorution": 10.000 Leihfahrräder in Paris

mehr zum Thema