Julia Wolf

Geboren 1980 in Groß-Gerau.

Julia Wolf studierte Amerikanistik und Germanistik an der FU Berlin und arbeitet seither als freie Autorin u.a. für Radio, Theater und Film. Zwischen 2010 und 2013 entstanden zwei Hörspiele und das Theaterstück „Der Du“, das 2011 im Düsseldorfer Schauspielhaus uraufgeführt wurde. Für ihren 2015 erschienenen Debütroman „Alles ist jetzt“ erhielt sie den Kunstpreis der Lotto Brandenburg GmbH. 2017 kam in der Frankfurter Verlagsanstalt ihr zweiter Roman „Walter Nowak bleibt liegen“ heraus – mit einem Auszug daraus gewann sie ein Jahr zuvor den 3sat-Preis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt. Julia Wolf lebt in Berlin.

 

Blick ins Werk

„Ach Walter, hat sie gesagt und war schon zur Tür hinaus. In aller Frühe, wie angekündigt. Sie will den Berufsverkehr umgehen, will zügig durchkommen. Yvonne will sich noch ausruhen, bevor die Tagung beginnt. Ach Walter, statt Kuss, statt Tschüss, ich komme doch wieder. Ein lächerliches, ein kleines Gefühl, da beruhigt das Versprechen. Doch, das war ein Versprechen. Yvonne kommt wieder. Seitdem ich Yvonne kenne, war ich noch nie länger, wir waren noch nie länger als zwei Tage getrennt. Das ist nun wirklich. Kein Beinbruch, das ist kein Weltuntergang. Das lässt sich alles erklären, Yvonne wird es verstehen. Ich erzähle es ihr. Wo fange ich an?

Die Wachspfropfen. Ich rolle sie zu Kugeln, schiebe mir den Pfropfen ins Ohr, in den Kopf, mit dem Zeigefinger, bis zum Anschlag. Auf der anderen Seite auch, und dann die Kappe über die Ohren, doppelt hält besser. Die Vögel verstummen, ich höre sie nicht mehr, sehe nur noch, wie sie mit den Köpfen wackeln, die Spatzen.“

(Leseprobe aus dem Roman „Walter Nowak bleibt liegen“ - © Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt/Main)

Bücher

 

Der Du

Drama, München: Theaterstückverlag 2010

 

Alles ist jetzt

Roman, Frankfurt/Main: Frankfurter Verlagsanstalt 2015

 

Navratilova

Erzählung, Hamburg: Literatur Quickie Verlag 2016

 

Walter Nowak bleibt liegen

Roman, Frankfurt/Main: Frankfurter Verlagsanstalt 2017

 

Eine Auswahl

Auszeichnungen

 

2015

Kunstpreis der Lotto Brandenburg GmbH

Stipendium des Künstlerhauses Edenkoben

Stipendium der MacDowell Colony in New Hampshire (USA)

 

2016

Alfred-Döblin-Stipendium der Berliner Akademie der Künste

3sat-Preis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb

 

Eine Auswahl

oben

Fotograf: Uwe Frauendorf (Leipzig)

  • Julia Wolf

    Geboren 1980 in Groß-Gerau.

    Julia Wolf studierte Amerikanistik und Germanistik an der FU Berlin und arbeitet seither als freie Autorin u.a. für Radio, Theater und Film. Zwischen 2010 und 2013 entstanden zwei Hörspiele und das Theaterstück „Der Du“, das 2011 im Düsseldorfer Schauspielhaus uraufgeführt wurde. Für ihren 2015 erschienenen Debütroman „Alles ist jetzt“ erhielt sie den Kunstpreis der Lotto Brandenburg GmbH. 2017 kam in der Frankfurter Verlagsanstalt ihr zweiter Roman „Walter Nowak bleibt liegen“ heraus – mit einem Auszug daraus gewann sie ein Jahr zuvor den 3sat-Preis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt. Julia Wolf lebt in Berlin.

     

  • Blick ins Werk

    „Ach Walter, hat sie gesagt und war schon zur Tür hinaus. In aller Frühe, wie angekündigt. Sie will den Berufsverkehr umgehen, will zügig durchkommen. Yvonne will sich noch ausruhen, bevor die Tagung beginnt. Ach Walter, statt Kuss, statt Tschüss, ich komme doch wieder. Ein lächerliches, ein kleines Gefühl, da beruhigt das Versprechen. Doch, das war ein Versprechen. Yvonne kommt wieder. Seitdem ich Yvonne kenne, war ich noch nie länger, wir waren noch nie länger als zwei Tage getrennt. Das ist nun wirklich. Kein Beinbruch, das ist kein Weltuntergang. Das lässt sich alles erklären, Yvonne wird es verstehen. Ich erzähle es ihr. Wo fange ich an?

    Die Wachspfropfen. Ich rolle sie zu Kugeln, schiebe mir den Pfropfen ins Ohr, in den Kopf, mit dem Zeigefinger, bis zum Anschlag. Auf der anderen Seite auch, und dann die Kappe über die Ohren, doppelt hält besser. Die Vögel verstummen, ich höre sie nicht mehr, sehe nur noch, wie sie mit den Köpfen wackeln, die Spatzen.“

    (Leseprobe aus dem Roman „Walter Nowak bleibt liegen“ - © Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt/Main)

  • Mediathek

  • Bücher

    Eine Auswahl

     

    Der Du

    Drama, München: Theaterstückverlag 2010

     

    Alles ist jetzt

    Roman, Frankfurt/Main: Frankfurter Verlagsanstalt 2015

     

    Navratilova

    Erzählung, Hamburg: Literatur Quickie Verlag 2016

     

    Walter Nowak bleibt liegen

    Roman, Frankfurt/Main: Frankfurter Verlagsanstalt 2017

     

  • Auszeichnungen

    Eine Auswahl

     

    2015

    Kunstpreis der Lotto Brandenburg GmbH

    Stipendium des Künstlerhauses Edenkoben

    Stipendium der MacDowell Colony in New Hampshire (USA)

     

    2016

    Alfred-Döblin-Stipendium der Berliner Akademie der Künste

    3sat-Preis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb

     

  • Link